• Popkultur
  • Podcast
Home Popkultur Anime The Caligula Effect - Trailer stellt Opening-Song vor
Anzeige

The Caligula Effect – Trailer stellt Opening-Song vor

Pony Canyon veröffentlichte ein neues Video zum Anime The Caligula Effect. Das Video stellt den Opening-Song „Paradigm Box“ von Chiharu Sawashiro und Shunsuke Takeuchi vor.

Außerdem wurde auf der offiziellen Webseite angekündigt, dass The Caligula Effect insgesamt 12 Episoden haben wird und in Japan am 8. April bei mehr als 20 Video-Streaming-Services und im TV erscheinen wird.

Die erste Episode wurde am Freitag auf der Sakura-Con in Seattle gezeigt.

FuRyus Takuya Yamanaka wird als Schöpfer aufgeführt. Jun’ichi Wada (The Disappearance of Nagato Yuki-chan) führt beim Studio Satelight die Regie und Touko Machida (The IDOLM@STER) kümmert sich um die Serienkomposition.

Kenji Tanabe (Good Luck Girl!) adaptiert die originalen Charakterdesigns von Oguchi in den Anime. Satoshi Motoyama (Dagashi Kashi) wird als Tonregisseur gelistet. Tsukasa Masuko, Yasuharu Takanashi, Funta7, RegaSound und Kenji Iwata komponieren den Soundtrack.

Chiharu Sawashiro und Shunsuke Takeuchi steuern den Opening-Theme „Paradigm Box“ bei. Rie Murakawa, Ari Ozawa, Rie Takahashi und Minami Tanaka sind mit dem Song „Hypno“ im Abspann zu hören. Die dazugehörige Single erscheint jeweils am 16. Mai 2018 in Japan.

Bekannter Cast teilweise in anderen Rollen

Der bekannte Cast aus dem Spiel kehrt in The Caligula Effect zurück, wenn auch nicht immer in derselben Rolle.

  • Chiharu Sawashiro als Ritsu Shikishima
  • Reina Ueda als μ
  • Shunsuke Takeuchi als Shōgo Satake
  • Yuichiro Umehara als Izuru Minezawa
  • Yoshimasa Hosoya als Kotarō Tomoei
  • Rie Murakawa als Kotono Kashiwaba
  • Ari Ozawa als Naruko Morita
  • Rie Takahashi als Mifue Shinohara
  • Minami Tanaka als Suzuna Kagura
  • Mai Fuchigami als Marie Mizuguchi
  • Asami Shimoda als Aria
  • Shouta Aoi als KagiP
  • Emi Nitta als SweetP
  • Yumiri Hanamori als Shōnen Doll
  • Eriko Nakamura als Mirei
  • Sōma Saitō als IkeP
  • Yūma Uchida als Shadow Knife
  • Yuka Ōtsubo als Sone

Im originalen Game übernimmt man die Rolle von neun Teenagern. Diese sind in der virtuellen Welt Mobius gefangen. Nachdem sie feststellen, dass sie in der virtuellen Welt leben, versucht die Gruppe in die echte Welt zu entkommen. Der Entwickler Aquire hat 500 Mitschüler im Spiel integriert, mit denen man interagieren kann. Die Story des Games stammt aus der Feder von niemand Geringerem als Tadashi Satomi, der auch für die Geschichten zu Persona und Persona 2 verantwortlich war.

Das Spiel erschien im Juni 2016 für die PlayStation Vita. Am 9. Mai 2017 folgte der europäische Release.

Rolling Sushi - der Japan-Podcast von Sumikai

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück