Stats

Anzeige
Home Popkultur Anime The Garden of Words bei Netflix im Programm

The Garden of Words bei Netflix im Programm

Netflix erweitert seinen Anime-Katalog immer weiter nun ist auch der Anime-Film The Garden of Words im Programm des Video-on-Demand-Anbieters.

Bei dem Film führte Makoto Shinkai die Regie und schrieb das Drehbuch. In Japan erschien The Garden of Words 2013. 2014 brachte Kazé den Film in Deutschland auf den Markt.

The Garden of Words bei Netflix anschauen.

Kurz vor Beginn der Regenzeit verschwinden die Hochhäuser Tokios immer öfter in dunklen, schweren Wolken. An solchen regnerischen Morgen schwänzt Oberschüler Takao die Schule, um die Ruhe im Pavillon eines idyllischen Parks zu genießen. Abgeschottet von Lärm und Hektik der Großstadt begegnet er dort einer Frau, die ihren Job ebenfalls nicht allzu ernst zu nehmen scheint. Während Takao davon träumt, Schuhmacher zu werden und Entwürfe zeichnet, verbringt die seltsame Unbekannte die regnerischen Vormittage im Pavillon mit Alkohol und Schokolade. Inmitten ihrer einsamen Insel nähern sich die beiden an und warten bald ungeduldig auf Regentage, damit sie sich erneut begegnen können. Doch es dauert nicht lange, bis die heiße Sommersonne die dicken Wolken über Japan zu verdrängen droht.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren:

Rolling Sushi - der Japan-Podcast

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here