Anzeige
HomePopkulturAnimeThe Piano Forest - Video stellt weiteren Cast vor

The Piano Forest – Video stellt weiteren Cast vor

Ein neues Video zur Anime-Adaption von Makoto Isshikis Manga Piano no Mori (The Piano Forest) kündigt weiteren Cast für den Anime an.

Anzeige

Außerdem wurde ein Video veröffentlicht, dass einige Pianisten vorstellt.

The Piano Forest wird am 8. April in Japan starten, die Regie führt Gaku Nakatani bei Gainax in Fukushima. Aki Itami und Mika Abe sind für die Serienkomposition verantwortlich. Sumie Kinoshiba arbeitet am Charakterdesign.

Neu vorgestellt wurden:

  • Yūichi Nakamura als Pang Wei
  • Toshiyuki Toyonaga als Kōsei Hirata
  • Maaya Sakamoto als Reiko Ichinose
  • KENN als Lech Szymanowski
  • Aoi Yūki als Takako Maruyama
  • Mariya Ise als Sophie Ormesson
  • Katsuyuki Konishi als Karol Adamski
  • Koji Yusa als Takeshi Saga
  • Hiroshi Yanaka als Kōtarō Shiba
  • Marie Miyake als Namie Amamiya
  • Ryou Hirohashi als Arisa
  • Motoko Kumai als Daigaku Kanehira
  • Hideyuki Tanaka als Yōichirō Amamiya
  • Bin Shimada als Jean-Jacques Theroux
Anzeige

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Inhalt laden

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Inhalt laden

Die Geschichte von The Piano Forest handelt von Shuhei Amamiya, der aus Tokyo an die Moriwaki Grundschule in einer Kleinstadt wechselt. Anfangs ist er voller Vorfreude, aber diese verfliegt sehr schnell als ihn die Klassenschläger aufs Korn nehmen und wegen seiner Liebe zum Klavierspiel drangsalieren. Sie fordern ihn zu einer Mutprobe heraus: Er soll auf einem geheimnisvollen Piano mitten im Wald spielen. In der Stadt heißt es, das Piano wäre nicht spielbar, doch nachts hört man Melodien aus dem Wald. Als sich Shuhei der Herausforderung stellt, lernt er den rätselhaften Kai Ichinose kennen. Kai stammt aus einer armen Familie und scheint der Einzige zu sein, der dem Piano einen Ton abringen kann. Die jungen Pianisten haben rein gar nichts gemeinsam, außer ihrer Begeisterung für Mozart und Chopin.

Der Manga erschien von 1998 bis 2015 im Young Magazin Uppers Magazin und wechselte 2004 zum Morning Magazin. 2007 wurde die Geschichte als Anime-Film adaptiert, der in Deutschland bei Kazé erschien.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neuste Artikel