• Popkultur
Home Popkultur Anime Tokyo Ghoul:re - Ziyoou-vachi performen Ending-Song des Anime
Anzeige

Tokyo Ghoul:re – Ziyoou-vachi performen Ending-Song des Anime

Auf der offiziellen Webseite des Tokyo Ghoul:re Anime wurde angekündigt, dass die Band Ziyoou-vachi den Ending-Song „Half“ performen wird.

Tokyo Ghoul:re wird im April starten, Odahiro Watanabe (Soul Buster) ersetzt Shuhei Morita als Regisseur beim Studio Pierrot. Chuji Mikasano wird wieder das Drehbuch schreiben und Atsuko Nakajima (Ranma ½) ersetzt Kazuhiro Miwa als Charakterdesigner.

Ziyoou-vachi

Zusätzlich wurde ein neues Artwork veröffentlicht:

Tokyo Ghoul:re Artwork

Die Geschichte wird auf der offiziellen Webseite wie folgt beschrieben:

Seit dem Angriff der CCG auf Anteiku sind zwei Jahre vergangen. Obwohl sich die Atmosphäre in Tokyo aufgrund des verstärkten Einflusses der CCG drastisch verändert hat, stellen Ghule weiterhin ein Problem dar, da sie begonnen haben, Vorsicht walten zu lassen, insbesondere die Terrororganisation Aogiri Tree, die die CCG als wachsende Bedrohung für ihre Existenz sieht.

Die Gründung einer Sondereinheit namens Quinx Squad kann der CCG den nötigen Schub geben, um die unerwünschten Bewohner Tokyos auszurotten. Als Menschen, die sich einer Operation unterzogen haben, um die besonderen Fähigkeiten der Ghule zu nutzen, nehmen sie an Missionen zur Ausrottung der gefährlichen Kreaturen teil.

Der Anführer dieser Gruppe, Haise Sasaki, ist halb Ghul, halb Mensch, der von dem berühmten Ermittler Kishou Arima trainiert wurde. Aber dieser junge Mann hat noch mehr zu bieten, als ihm unbekannte Erinnerungen in den Sinn kommen und ihn langsam an die Person erinnern, die er einmal war.

Sui Ishidas Tokyo Ghoul startete 2011 in Shueishas Magazin Young Jump und zählt international zu den erfolgreichsten Manga-Serien. Hierzulande veröffentlichte Kazé die 14 Bände der Originalserie. Seit September 2016 publiziert der Verlag die Fortsetzung Tokyo Ghoul:re. Die Anime-Adaptionen Tokyo Ghoul und Tokyo Ghoul Root A sind ebenfalls bei Kazé auf DVD und Blu-ray erschienen.

 

Rolling Sushi - der Japan-Podcast von Sumikai

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück