• Popkultur

Anzeige

Trailer zum Anime RErideD: Tokigoe no Derrida veröffentlicht

Kadokawa veröffentlicht zum Anime RErideD: Tokigoe no Derrida (ehemals Project D) einen neuen Trailer.

Die Serie ist ein Original-Anime, bei dem Takuya Sato (Steins;Gate) die Regie führt. Yoshitoshi Abe (Techonolyze) arbeitet ebenfalls am Projekt mit, Geek Toys produziert RErideD.

Die Geschichte wird auf der offiziellen Webseite wie folgt beschrieben:

Wir schreiben das Jahr 2050. Ein junger Ingenieur namens Derrida Yvain wurde berühmt durch seinen Beitrag zur Entwicklung der “Autonomous Machine DZ” bei der Firma Rebuild, die von seinem Vater gegründet wurde.

Eines Tages entdeckt Derrida und sein Kollege Nathan einen Fehler in den DZs und beide versuchen ihren Vorgesetzten zu warnen. Doch sie werden ignoriert. Obwohl die beiden von der Gefahr wissen, entschließen sie sich daraufhin auf die Geburtstagsparty von Nathans Tochter Mages zu gehen.

Am darauffolgenden Tag werden die beiden von unbekannten angegriffen. Beide fliehen und während dieser Flucht fällt Derrida in eine Maschine, die Menschen einfriert und erwacht 10 Jahre später inmitten eines Krieges und einer verwüsteten Welt. Er wird von einer Gruppe außer Kontrolle geratener DZs angegriffen und steht kurz davor aufzugeben … doch dann erinnert er sich.

Anzeige

Anzeige

Nachrichten

Japan will Spielsucht vor Casinoeröffnungen bekämpfen

Das japanische Kabinett entschied am Freitag, den Zugang der Kunden in Casinos zu beschränken und Geldautomaten in Wettbetrieben zu untersagen.Die japanische Regierung möchte so...

Auch interessant

Naruto-Themenpark in der Präfektur Hyogo eröffnet

Im November wurde der Naruto und Boruto Themenpark angekündigt, der nun seine Tore für die Besucher geöffnet hat.Der neue Parkabschnitt “NARUTO & BORUTO SHINOBI-ZATO”,...

Masako Wakamiya: Eine der ältesten App-Entwicklerinnen der Welt

Für eine der ältesten App-Entwicklerinnen weltweit erwies es sich langfristig als Vorteil, ein „dokkyo roujin“ zu sein – ein älterer Mensch, der alleine lebt.Im...

Beliebte Artikel

Eiichiro Oda: Stirb für “One Piece”.

Dass Eiichiro Oda durch seinen Hitmanga One Piece sehr beschäftigt ist, war den meisten Lesern bereits bekannt.Er betonte einst, lediglich von 2:00 bis 5:00 Uhr...

Gesehen: Akira (2014)

Im August gab Universum Anime bekannt, dass der Klassiker Akira in einer überarbeiteten Fassung noch 2014 auf den Markt kommen wird, genauer am 31...

Trailer zu “Maestro!”

"Maestro!" basiert auf den gleichnamigen Musik-Manga von Saso Akira und kommt 2015 in die japanischen Kinos. Mit dabei sind Matsuzaka Tori und Sängerin...

Kommentare

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück