Stats

Anzeige
Home Popkultur Anime Tretbarer Getränkeautomat aus A Certain Scientific Railgun in Tokyo aufgestellt

Tretbarer Getränkeautomat aus A Certain Scientific Railgun in Tokyo aufgestellt

Im Anime „A Certain Scientific Railgun“ ist die Protagonistin Mikoto Misaka des Öfteren dabei zu sehen, wie sie in einem Park gegen einen Getränkeautomaten tritt, um eine Getränkedose herauszuholen. Vom 20. bis zum 26. Januar wird im Bahnhof Shinjuku ein echter Getränkeautomat aufgestellt, der Passanten dazu auffordert, ihn zu treten.

Die Aktion mit dem Kick-Automaten ist Teil einer großen Werbe-Installation für die Veranstaltung „Ein Kick-Automat für eine gewisse Elektroschock-Prinzessin“ („Toaru Dengeki Hime no Kick Jihanki“).

Dabei handelt es sich um ein spezielles Event im Handy-Game „A Certain Magical Index: Imaginary Fest“ („Toaru Majutsu no Index: Imaginary Fest“), das vom 20. bis zum 27. Januar 2020 laufen wird.

Werbung mitten in Tokyo

Die große Werbung, die eine ganze Wand ausfüllt, befindet sich in der U-Bahn-Promenade der Metro Tokyo auf der Linie Marunouchi. Jeder, der während der Aktion wirklich gegen einen der Getränkeautomaten tritt, erhält einen kostenlosen Sticker.

Square Enix, die das Spiel „Imaginary Fest“ veröffentlichten, stellten außerdem einen Online-Werbespot für die Kampagne vor. Darin sind die offiziellen Synchronsprecher der Hauptfiguren des Anime zu hören.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mini-Spiel über den besonderen Getränkeautomaten

Zusätzlich zu den realen Automaten wird am Dienstag im Rahmen der Kampagne auch ein Mini-Spiel namens „A Certain Kick Vending Machine“ („Toaru Kick Jihanki“) online gestellt. Das Game kann ebenfalls per Handy über die offizielle Webseite der Aktion gespielt werden.

Der Spieler nimmt die Rolle der Misaka ein, die versucht, Getränke aus dem Automaten zu holen. Durch rhythmisches Klicken auf einen „Kick“-Button kann man Punkte sammeln. Jeder Spieler erhält kostenlose Hintergrundbilder, die heruntergeladen werden können. Wer seine Punktzahl außerdem auf Twitter postet, nimmt an einer Verlosung teil, bei der ebenfalls exklusive Sticker als Preise winken.

Handy-Game zum Anime
Online Game mit Kick Bild Square Enix

Dritte Staffel des Anime startete gerade erst

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der Anime „A Certain Magical Index: Imaginary Fest“ erschien in Japan 2019. Die dritte Staffel der Reihe mit dem Titel „A Certain Scientific Railgun T“ („Toaru Kagaku no Railgun T“) startete erst vor wenigen Tagen im japanischen Fernsehen.

AT

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren:

Rolling Sushi - der Japan-Podcast

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here