• Popkultur

Anzeige

TV-Anime von Real Girl (3D Kanojo) bekommt 2. Staffel!

Auf dem offiziellen Twitter-Account der Anime-Adaption von Mao Nanamis Manga Real Girl (3D Kanojo) bestätigten die Macher am Mittwoch die Produktion einer zweiten Staffel. Sie startet im Januar 2019 in NTVs AnichU-Programmblock.

Die zwölf Folgen umfassende erste Serie debütierte im April 2018 auf NTVs Programmblock AnichU und endete am Mittwoch mit Episoden 12. Takashi Naoya (Touken Ranbu: Hanamaru) führt beim Studio Hoods Entertainment (Märchen Mädchen) die Regie. Deko Akao (Noragami) kümmert sich um die Serienkomposition und Satomi Kurita (Hina Logic: From Luck & Logic) ist für die Charakterdesigns verantwortlich. Die dreiköpfige Gruppe Kururi steuert den Theme-Song “Daiji na Koto” bei.

Der Cast lautet wie folgt:

  • Teppei Uenishi als Hikaru “Tsuttsun” Tsutsui
  • Yū Serizawa als Iroha Igarashi
  • Shouta Aoi als Yūto Itō
  • Takuma Terashima als Mitsuya Takanashi
  • Minami Tsuda als Arisa Ishino
  • Reina Ueda als Sumie Ayado

Zuletzt stellten die Macher folgendes Werbevideo vor:

3D Kanojo widmet sich dem Otaku Hikari Tsutsui, der kaum soziale Kontakte pflegt. Hikari hat nur einen Freund in der Schule, der auch ein sozialer Außenseiter ist, und er wird von den meisten seiner Klassenkameraden brutal verspottet. Eines Tages muss Hikari den Schulpool mit Iroha Igarashi säubern, die so ziemlich alles an sich an, was er an echten Mädchen hasst. Sie schwänzt die Schule, hat eine unverblümte Art, keine Freundinnen und ständig wechselnde Sexpartner. Iroha ist jedoch freundlich zu Hikari und stellt sich sogar den Leuten gegenüber, die sich über ihn lustig machen. Hikaris Vertrauensprobleme veranlassen ihn jedoch, ihr ziemlich harte Dinge an den Kopf zu knallen. Doch ihre Beziehung entwickelt sich anders als erwartet …

Die Geschichte erscheint seit 2011 in Kodanshas Dessert und umfasst aktuell zwölf Bände. Das Werk inspirierte bereits eine Neuauflage (siehe Abb. Band 1). Für 2018 ist ebenso eine Realverfilmung zu Mao Nanamis 3D Kanojo geplant. Regie führt darin Tsutomu Hanabusa und in den Hauptrollen finden sich Ayami Nakajo (Iroha Ikarashi) und Hayato Sano (Hikaru Tsutsui) wieder.

real girl (3D Kanojo)

Anzeige

Anzeige

Nachrichten

Kohlemuseum in Hokkaido geht in Flammen auf

Die kleine Insel Yubari in Hokkaido ist in erster Linie für seine beliebten Honigmelonen bekannt. In der Vergangenheit hingegen war vor allem der Kohleabbau...

Schüler findet in Kuji Fossil von einem Dinosaurier

Immer wieder finden Forscher in Japan Artefakte aus der Vergangenheit des Landes. Meisten dauert das jedoch ziemlich lange und benötigt vorab eine Menge Nachforschungen....

Tokyo versucht Suizidfällen mit einer App entgegenzuwirken

Die Metropolitan Regierung von Tokyo führte ab April einen Chat zur Unterstützung der selbstmordgefährdeten Jugendlichen ein. Der Chat wurde auf der kostenlosen Messaging-App "Line"...

Auch interessant

50-Euro-Einkaufsgutschein für Wanamour.de zu gewinnen

Da heute Ostern ist, haben wir auch ein kleines Geschenk für euch. Mit etwas Glück könnt ihr einen 50-Euro-Einkaufsgutschein für den Onlineshop Wanamour.de gewinnen.Wanamour...

Bilder der Eröffnung von Naruto & Boruto Shinobi-Zato

Der Nijigen-no-Mori-Themen-Park in Awaji in der Hyogo-Präfektur eröffnete seinen "Naruto & Boruto Shinobi-Zato"-Themenbereich. Natürlich war dieser sofort gut besucht und es wurden reichlich Fotos...

Naruto-Themenpark in der Präfektur Hyogo eröffnet

Im November wurde der Naruto und Boruto Themenpark angekündigt, der nun seine Tore für die Besucher geöffnet hat.Der neue Parkabschnitt “NARUTO & BORUTO SHINOBI-ZATO”,...

Beliebte Artikel

Eiichiro Oda: Stirb für “One Piece”.

Dass Eiichiro Oda durch seinen Hitmanga One Piece sehr beschäftigt ist, war den meisten Lesern bereits bekannt.Er betonte einst, lediglich von 2:00 bis 5:00 Uhr...

Gesehen: Akira (2014)

Im August gab Universum Anime bekannt, dass der Klassiker Akira in einer überarbeiteten Fassung noch 2014 auf den Markt kommen wird, genauer am 31...

Trailer zu “Maestro!”

"Maestro!" basiert auf den gleichnamigen Musik-Manga von Saso Akira und kommt 2015 in die japanischen Kinos. Mit dabei sind Matsuzaka Tori und Sängerin...

Kommentare

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück