Yuri!!! on ICE, Episode 6, Mitsurou Kubo
Yuri!!! on ICE, Episode 6

Der TV-Anime Yuri!!! on ICE bekommt ein 4D-Screening-Event in Japan. Beginnend am 23. September werden alle zwölf Episoden in japanischen 4D-Kinos gezeigt.

4D ist ein Screeningsystem, bei dem man die Filme nicht nur grafisch, sondern auch mit Spezialeffekten körperlich miterleben kann. Erzeugt werden beispielsweise Gerüchte, Wind oder Dampf. In Deutschland sind 4D-Kinos noch nicht groß verbreitet, in Japan jedoch sehr populär. Weitere Details zu dem Event gibt die offizielle Webseite des Anime demnächst bekannt.

Yuri!!! on ICE
Yuri!!! on ICE 4D-Screening-Event

Der Eiskunstlauf-Anime Yuri!!! on Ice startete am 5. Oktober 2016 auf TV Asahi und endete dort im Dezember mit der Nachricht „See You NEXT LEVEL“. Studio MAPPA zeigt sich für die Animation verantwortlich. Hierzulande hat Crunchyroll die Serie im Programm. Ein Anime-Filmprojekt, mit neuem Storymaterial, ist demnächst geplant.

Anzeige

Die Geschichte von Yuri!!! on Ice handelt von Yuri Katsuki, der die Hoffnung Japans auf seinen Schultern trägt, das Finale des Eiskunstlauf-Grand-Prix‘ zu gewinnen. Allerdings erleidet er eine schwere Niederlage und kehrt gespalten nach Hause zurück. Eine Hälfte möchte in den Ruhestand, die andere mit dem Eiskunstlauf weitermachen. Und so grübelt Yuri zu Hause darüber nach. Doch auf einmal besucht ihn der fünffache Gewinner der Eiskunstlauf-WM, Victor Nikiforov. Victor und Yuri nehmen die Herausforderung an, an einer noch nie dagewesenen Grand-Prix-Serie teilzunehmen.

Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
wpDiscuz