Stats

Anzeige
Home Popkultur Anime Universum Anime gibt Release-Umfang von Angels of Death bekannt

Universum Anime gibt Release-Umfang von Angels of Death bekannt

Anime erscheint auf zwei Volumes

Voraussichtlich ab dem 6. Dezember 2019 wird Universum Anime die Serie „Angels of Death“ veröffentlichen. Nun gab der Publisher bekannt, dass der Anime auf zwei Volumes erscheinen wird.

Wie gewohnt erscheint auch „Angels of Death“ sowohl auf Blu-ray als auch auf DVD. Auf den kommenden zwei Volumes erhält man jeweils acht Episoden der 16-teiligen Serie. Das zweite Volume soll dabei voraussichtlich am 14. Februar 2020 veröffentlicht werden.

Für das erste Volume ist eine Altersfreigabe ab 16 Jahren vorgesehen. Wie immer werden auf der Disc die deutsche und japanische Tonfassung sowie deutsche Untertitel verfügbar sein. Die deutsche Synchronfassung entsteht bei EuroSync, die u. a. bereits für „Made in Abyss“ verantwortlich waren. Im Cast übernehmen Friedel Morgenstern (Mayuri in „Steins;Gate“) und Konrad Bösherz (Kousei in „Shigatsu wa Kimi no Uso – Sekunden in Moll“) die Hauptrollen als Rachel und Zack.

Eine mysteriöse Zusammenkunft

Angels of Death
Bild: 2018 Makoto Sanada / Vaka·DWANGO·KADOKAWA / Angels of Death Partners

Der Anime ist eine Adaption des namensgebenden JRPGs, das von KRNKRN (Makoto Sanada) via RPG-Maker entwickelt und bereits 2016 als Manga adaptiert wurde. Die Anime-Adaption erschien 2018 und wurde von J.C. Staff („Food Wars“, „Taboo Tattoo“) produziert.

Insgesamt umfasst die Serie 16 Episoden, die Regie führte Kentaro Suzuki („MARGINAL #4 the Animation“). Yoshinobu Fujioka schrieb das Drehbuch, während Hideki Sakamoto die Musik komponierte. Die Charakterdesigns sowie Hintergründe stammen jeweils von Miki Matsumoto und Si Man Wei.

Die Geschichte handelt von der 13-jährigen Rachel, die erwacht und im Keller eines verlassenen Gebäudes gefangen ist. Ohne irgendwelche Erinnerungen wandert sie durch das Gebäude.

Das Mädchen stößt irgendwann auf einen Mann mit Verbänden. Er stellt sich als Zack vor und besitzt eine mörderische Ausstrahlung. Dennoch entsteht eine seltsame Bindung zwischen den beiden, die in diesem Gebäude gefangen sind und nicht wissen, warum das Schicksal sie dort vereint hat. Jedoch suchen sie verzweifelt einen Ausweg …

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren:

Rolling Sushi - der Japan-Podcast

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück