• Die Japanische Küche
  • Popkultur

Universum Anime stellt Synchronsprecher von Made in Abyss vor

Am 3. August veröffentlicht Universum Anime das erste Volume von Made in Abyss als Limited Collector´s Edition in Deutschland. Am Freitag stellte der Publisher die deutschen Synchronsprecher vor.

Für die Synchronisation war das Studio EuroSync GmbH in Berlin verantwortlich, die Regie führte Frank Schröder, er führte auch das Dialogbuch.

Im deutschen Cast dabei sind:

  • Riko – Linda Fölster
  • Reg – Laurine Betz
  • Nat – Rubina Nath
  • Shiggy – Ilona Otto
  • Kiyui – Sarah Tusk
  • Jiruo – Sebastian Schulz
  • Belchero – Katharina Lopinski
  • Marulk – Jodie Blank
  • Ozen – Heike Schroetter
  • Habolg – Reinhard Scheunemann
  • Laffi – Jasmin Arnoldt

Made in Abyss wird in Deutschland auf zwei Volumes aufgeteilt erscheinen, beide Volumes sind bereits vorbestellbar.

Der Anime basiert auf dem gleichnamigen Manga von Akihito Tsukushi, der diesen Monat bei altraverse erscheinen wird. Die Regie führte Masayuki Kojima beim Studio Kinema Citrus (Tokyo Magnitude 8.0). Für das Charakterdesign war Kazuchika Kise verantwortlich, der bereits die Regie bei Ghost in the Shell – ARISE führte.

In der Welt von Made in Abyss gibt es nur noch einen unerforschten Ort. Ein enorm großes System aus Gruben und Höhlen, genannt Abyss. Unbekannte und wundersame Kreaturen leben dort und bewachen Reliquien mit außergewöhnlichen Kräften. Die Geheimnisse von Abyss faszinieren die Menschen immer mehr, bis sie beschließen, hinabzusteigen und die Höhle zu erforschen. Die Abenteurer, die sich in die Tiefe wagen, werden als “Höhlenräuber” bezeichnet. Das kleine Waisenmädchen Rico lebt in einem Ort am Rand des Abyss. Ihr größter Traum ist es, eine Höhlenräuberin wie ihre Mutter zu werden. Als Rico sich das erste Mal in den Abyss wagt, findet sie dort einen Roboter, der aussieht wie ein menschlicher Junge.

Vor Kurzem kündigte Universum Anime an, dass der Regisseur Masayuki Kojima, der Produzenten Shimpei Yamashita, der Artdirector Osamu Masuyama und der Komponisten Kevin Penkin zu Gast auf der diesjährigen AnimagiC sein werden.

Nachrichten

Tadashi Takezaki wird neuer Präsident von TMS Entertainment

Das Anime-Studio TMS Entertainment gab vergangene Woche bekannt, dass der derzeitige Geschäftsführer Tadashi Takezaki zum neuen Präsidenten des Unternehmens ernannt wurde.Der derzeitige Präsident von...

Seltene Teeschalen wieder in Japan ausgestellt

Jede der Teeschalen, von denen es nur noch drei Stück weltweit gibt, hat nur einen Umfang von 12 Zentimetern. In ihrem Inneren erblickt man...

Kirschblüten in Japan mit dem Sakura-Sonnenschirm genießen

Bald startet die Kirschblüten-Saison in Japan und wer noch das passende Mode-Accessoir sucht, der wird bei diesem Sakura-Sonnenschirm fündig.Der Sakura Casa wird von Gifu...

Für Tee-Fans – spezielle Mischungen, die auf Studio Ghibli Filmen basieren

Die Firma Lupicia hatte bereits speziellen Tee in limitierter Auflage im Angebot, der in Zusammenarbeit mit dem Studio Ghibli entstand. Nun arbeiten beide Unternehmen...

Auch interessant

Floyd Mayweather: „Ich liebe Japan, ich liebe die Menschen“

Im März traf sich Anna Coren für CNN Talk Asia mit Floyd Mayweather junior, einem der wohl bekanntesten Persönlichkeiten im Boxsport. Der im vergangenen...

Miyako-Odori-Tanz kehrt nach 67 Jahren ins Minamiza-Theater zurück

Der Miyako-Odori-Tanz, eine alte Tradition, die unter dem Zweiten Weltkrieg und der Besatzungsmächte in Japan gelitten hat, wird in Kyoto wiederauferstehen.Am 15. Februar kündigte...

Onigiri – grenzenlose Möglichkeiten eines Reisgerichts

Onigiri, das bekannteste Reisgericht (außer Sushi natürlich) hat sich weiterentwickelt, um die Besonderheiten verschiedener Epochen und Regionen widerzuspiegeln. Japaner entwickeln auch noch immer neue...

Gundam Café eröffnet diesen Monat in Osaka

Das Gundam Café ist bereits in Tokyo ein Anlaufpunkt für Gundam Fans, nun kommt eine Filiale in Osaka hinzu, die gleichzeitig das größte Café...

Beliebte Artikel

Eiichiro Oda: Stirb für “One Piece”.

Dass Eiichiro Oda durch seinen Hitmanga One Piece sehr beschäftigt ist, war den meisten Lesern bereits bekannt.Er betonte einst, lediglich von 2:00 bis 5:00 Uhr...

Gesehen: Akira (2014)

Im August gab Universum Anime bekannt, dass der Klassiker Akira in einer überarbeiteten Fassung noch 2014 auf den Markt kommen wird, genauer am 31...

Horror-Special: Okiku – Horror im Schloss Himeji

Langsam aber sicher sind die warmen Sommertage vorbei und es wird Herbst. Halloween rückt in unmittelbare Nähe und die Liebe zum Unheimlichen erwacht in...

Trailer zu “Maestro!”

"Maestro!" basiert auf den gleichnamigen Musik-Manga von Saso Akira und kommt 2015 in die japanischen Kinos. Mit dabei sind Matsuzaka Tori und Sängerin...

Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück