• Popkultur

Anzeige

Universum sichert sich Angels of Death!

Wie der Münchner Publisher Universum Anime am Mittwoch bekannt gab, hat man sich die Lizenz zur Psycho-Horror Serie Angels of Death gesichert.

Außerdem gab man an, den Anime ab August 2019 im monatlichen Rhythmus auf BD/DVD zu veröffentlichen. Angels of Death wird auf drei Volumes mit einem Sammelschuber veröffentlicht, weitere Informationen sind nicht bekannt.

Der Anime ist eine Adaption von KRNKRN RPG-Maker Game, das bereits 2016 als Manga adaptiert wurde. Die Anime-Adaption erschien 2018 und wurde von J.C. Staff produziert. Insgesamt umfasst die Serie 16 Episoden, die Regie führte Kentaro Suzuki.

Die Geschichte handelt von der 13-jährigen Rachel, die erwacht und im Keller eines verlassenen Gebäudes gefangen ist. Ohne irgendwelche Erinnerungen, wandert sie durch das Gebäude. Das Mädchen stößt auf einen Mann mit Verbänden. Er stellt sich als Zack vor und besitzt eine mörderische Ausstrahlung. Dennoch entsteht eine seltsame Bindung zwischen den beiden, die in diesem Gebäude gefangen sind und nicht wissen, warum das Schicksal sie dort vereint hat. Jedoch suchen sie verzweifelt einen Ausweg …

Quelle: Universum Anime

Anzeige

Anzeige

Nachrichten

J-Village-Station feiert in Fukushima seine Eröffnung

Allmählich erholt sich Fukushima nach der nuklearen Katastrophe 2011. Fast alle evakuierten Orte sind wieder bewohnbar und die Menschen kommen zurück. Die Regierung versucht...

Arbeitsgruppe will Änderung der Nachnamen-Regeln für Ehepartner in Japan

Eine Arbeitsgruppe der japanischen Regierung plant im Mai einige Empfehlungen abzugeben, die die Nachnamen-Regelung nach einer Heirat in Japan aufweichen sollen.Bereits jetzt dürfen Rechtsanwälte...

Auch interessant

50-Euro-Einkaufsgutschein für Wanamour.de zu gewinnen

Da heute Ostern ist, haben wir auch ein kleines Geschenk für euch. Mit etwas Glück könnt ihr einen 50-Euro-Einkaufsgutschein für den Onlineshop Wanamour.de gewinnen.Wanamour...

Bilder der Eröffnung von Naruto & Boruto Shinobi-Zato

Der Nijigen-no-Mori-Themen-Park in Awaji in der Hyogo-Präfektur eröffnete seinen "Naruto & Boruto Shinobi-Zato"-Themenbereich. Natürlich war dieser sofort gut besucht und es wurden reichlich Fotos...

Naruto-Themenpark in der Präfektur Hyogo eröffnet

Im November wurde der Naruto und Boruto Themenpark angekündigt, der nun seine Tore für die Besucher geöffnet hat.Der neue Parkabschnitt “NARUTO & BORUTO SHINOBI-ZATO”,...

Beliebte Artikel

Eiichiro Oda: Stirb für “One Piece”.

Dass Eiichiro Oda durch seinen Hitmanga One Piece sehr beschäftigt ist, war den meisten Lesern bereits bekannt.Er betonte einst, lediglich von 2:00 bis 5:00 Uhr...

Gesehen: Akira (2014)

Im August gab Universum Anime bekannt, dass der Klassiker Akira in einer überarbeiteten Fassung noch 2014 auf den Markt kommen wird, genauer am 31...

Trailer zu “Maestro!”

"Maestro!" basiert auf den gleichnamigen Musik-Manga von Saso Akira und kommt 2015 in die japanischen Kinos. Mit dabei sind Matsuzaka Tori und Sängerin...

Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück