• Die Japanische Küche
  • Popkultur
Werbung
Popkultur Anime Visual und weiterer Cast des Theaterstücks Legend of the Galactic Heroes vorgestellt

Visual und weiterer Cast des Theaterstücks Legend of the Galactic Heroes vorgestellt

Die offizielle Webseite der Theater-Adaption zu Yoshiki Tanakas epischer Science-Fiction-Romanserie Legend of the Galactic Heroes zeigte gestern ein neues Visual für das Stück und stellte sechs weitere Darsteller vor.

Das erste Theaterstück zur Serie trägt den Titel Legend of the Galactic Heroes: Die Neue These und läuft vom 25. bis zum 28. Oktober in der Zepp Diver City Tokyo. Michiko Oiwa führt Regie, das Drehbuch stammt von Yoko Yonaiyama. Zwischen 2011 und 2015 inspirierten die Romane elf Theaterstücke mit Tori Matsuzaka in der Hauptrolle.

Die neu vorgestellten Charaktere sind:

  • Shunsuke Kobayakawa as Yang Wen-li
  • Kousuke Yonehara as Alex Caselnes
  • Daiki Ise as Dusty Attemborough
  • Seiya Konishi as Julian Mintz
  • Masato Saki as Jean Robert Lappe
  • Shu Shiotsuki as Jessica Edwards

Vorher stand schon die folgende Crew fest:

  • Seiichiro Nagata als Reinhard von Lohengramm und Sho Kato als Siegfried Kircheis
  • Ryo Hatakeyama as Oskar von Reuenthal
  • Miami Tsurimoto as Wolfgang Mittermeier

Die offizielle Webseite des Stücks präsentiert 13 weitere Mitglieder des Ensembles, die kleiner Rollen spielen.

Eine neue 12-teilige Anime-Serie mit dem Titel The Legend of the Galactic Heroes: Die Neue These startete am dritten April 2018 im japanischen Fernsehen. Für den Herbst 2019 kündigte der Staff die zweite Staffel The Legend of the Galactic Heroes: Die Neue These Seiran an. Diese erscheint in drei Kinofilmen, die jeweils vier Folgen zusammenfassen.

Die ursprüngliche Romanreihe von Yoshiki Tanaka befasst sich mit dem epischen Konflikt des galaktischen Reiches und der Allianz der Freien Planeten. Im Mittelpunkt steht der persönliche Streit zwischen dem kaiserlichen Admiral Reinhard von Lohengramm und Yang Wen-Ii von der Allianz. Die Serie umfasst zehn Bände und vier Nebenhandlungsstränge. The Legend of the Galactic Heroes verkaufte 15 Millionen Exemplare und brachte Tanaka den Seiun-Award ein.

Der verstorbene Regisseur Noboru Ishiguro (Macross) und sein Anime-Studio Artland verbrachten mehr als ein Jahrzehnt (von 1988 bis 2000) damit, die Romane in eine Anime- und Theaterserie umzuschreiben. Der Anime umfasste letztendlich über 100 Folgen.

Quelle: Offizielle Webseite

Werbung

Neuste Artikel

Space Battleship Yamato 2022 – Die ersten neun Minuten des 7. Films veröffentlicht

Bandai Namco Entertainment hat auf ihrem offiziellen YouTube-Account die ersten neun Minuten des letzten und finalen Films zu Space Battleship Yamato 2202 veröffentlicht.Der siebte...

Anzahl der von Nara-Rehen verletzten Besucher erreicht Rekordhoch

Die Anzahl der in Westjapan von wilden Rehen verletzten Menschen erreichte im vergangenen Fiskaljahr ein trauriges Rekordhoch. Die freilaufenden Rehe in Nara sind eine...

Hakusensha: Digitale Simulpublikation von drei Magazinen angekündigt

Wie der japanische Verlag Hakusensha bekannt gab, hat man damit begonnen, drei Manga-Magazine ihres Portfolios im Simulpub digital zu veröffentlichen.So werden die Ausgaben folgender...

Projekt “Earth Burger” sorgt in Tokyo für Umweltschutz

Die Naturschutzorganisation World Wide Fund for Nature (WWF) hat ein Projekt namens "Earth Burger" gestartet. Im Rahmen dieses Projekts verkaufen lokale Burgerläden umweltfreundliche Hamburger,...

Vielleicht auch interessant

Review: Kämpfer Gesamtausgabe

Kazé veröffentlichte die Gesamtausgabe zu Kämpfer am 29. Juli 2016. Die Geschichte basiert auf einer Light Novel, die als Manga herauskam und danach die...

One Punch Man Volume 3 (Blu-ray) – Der unbesiegbare König

Am 29. September veröffentlichte Kazé das dritte und letzte Volume der beliebten Action-Komödie One Punch Man. In den Episoden 9 bis 12 erwartet Saitama...

Special zur 1000. Episode des Pokémon TV-Anime angekündigt

Es ist soweit, nach 20 Jahren und 7 Monaten wird die 1000. Episode des Pokémon TV-Anime am 9. November ausgestrahlt.Der Anime startete in Japan...

Geburtstagsevent zu Pokémon GO angekündigt

Die Spieleentwickler Niantic, Inc. und The Pokémon Company International gaben erste Details zum kommenden Geburtstagsevent von Pokémon GO bekannt.Pünktlich zum Sommeranfang werden Niantic, Inc. und The...

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück

Werbung