• Popkultur
  • Kazé Anime Nights
Anzeige
Home Popkultur Anime Wakanim kündigt Kinovorstellung zu Sword Art Online: Alicization - War of Underworld...

Wakanim kündigt Kinovorstellung zu Sword Art Online: Alicization – War of Underworld an

TV-Start in Japan am 12. Oktober

Gestern wurde bekannt gegeben, dass der VoD-Anbieter Wakanim ein Kino-Event zu „Sword Art Online: Alicization – War of Underworld“ organisieren wird.

Erst vor Kurzem wurde ebenso eine Kinovorstellung zu „Fate/Grand Order Absolute Demonic Front: Babylonia“ angekündigt. Genauso sollen nun auch die ersten beiden Episoden von „Sword Art Online: Alicization – War of Underworld“ exklusiv im UFA PALAST Stuttgart ihre Europapremiere feiern. Das Event findet einmalig am 6. Oktober um 17 Uhr statt. Tickets können bereits erworben werden.

Die dritte Staffel des TV-Anime mit dem Titel „Sword Art Online: Alicization“ feierte im Herbst 2018 ihr Debüt in Japan und ist seitdem ebenfalls beim Streaming-Anbieter Wakanim verfügbar. Die kommende zweite Hälfte, die hierzulande durch das Kino-Event eingeleitet wird, startet am 12. Oktober im japanischen TV. Wakanim wird den Anime erneut im Simulcast ausstrahlen.

Deutsches Release der ersten Hälfte

Seit dem 25. Juli erscheinen die Episoden der ersten Hälfte des „Alicization Arcs“ wöchentlich mit deutscher Synchronisation bei ANIMAX.

Der Publisher peppermint anime veröffentlicht „Sword Art Online: Alicization“ seit August als Disc-Release, aufgeteilt in vier Volumes, die im Abstand von circa zwei Monaten im Handel erscheinen. Die genauen Termine sind:

  • Volume 1: 30. August 2019
  • Volume 2: 25. Oktober 2019
  • Volume 3: 5. Dezember 2019
  • Volume 4: 28. Februar 2020

10-jähriges Jubiläum der Light Novel

Die Light Novel feierte im April ihr 10-jähriges Jubiläum. Auf diese blickt Reki Kawahara mit gemischten Gefühlen zurück. Die Light Novel und verschiedene Manga-Adaptionen werden hierzulande von Tokyopop angeboten.

Die Light-Novel-Reihe „Sword Art Online“ inspirierte drei Anime-Seasons sowie den Film „Sword Art Online: Ordinal Scale“. Die Romane dienten als Vorlage für mehrere Konsolen- und Handyspiele. Auch einige Spin-off-Romane zur Serie gibt es bereits im japanischen Handel, weitere befinden sich in Planung. Dadurch entstand außerdem der Anime-Spin-off „Sword Art Online Alternative: Gun Gale Online“.

Das ganze Anime-Franchise wird hierzulande von peppermint anime vertrieben und wird komplett auf Wakanim als Stream angeboten. Daneben bieten auch ANIMAX und Netflix einige Staffeln an.

Quelle: Pressemitteilung

Anzeige
Anzeige

Rolling Sushi - der Japan-Podcast

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Japan erleben

Korea erleben

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück