Stats

Anzeige
Home Popkultur Anime Wakanim stellt Simulcast für die aktuelle Season vor

Insgesamt 14 Serien erwarten die Anime-Fans

Wakanim stellt Simulcast für die aktuelle Season vor

Kurz nachdem Anime on Demand sein Programm der aktuellen Season vorgestellt hat, legt jetzt Wakanim nach. Auch auf der Streaming-Plattform warten viele tolle Serien darauf angeschaut zu werden. Vorerst kündigte Wakanim 14 Anime an, weitere sollen aber noch folgen.

Das neue Angebot von Wakanim umfasst sowohl Fortsetzungen bekannter Serien als auch einige Reihen, die erstmals in Deutschland erscheinen.

Beliebte Anime werden fortgesetzt

„Sword Art Online“ ist seit Jahren ein Dauerbrenner unter den Anime, der mit immer neuen Reihen erweitert wird. Mit „Alicization War of Underworld“ startete am 11. Juli die zweite Staffel des neuesten Anime des Franchise. Die Helden um Kirito, Asuna und Alice setzen ihre Reise in die Unterwelt fort, bei der es um nichts anderes geht als die Rettung derselben. Allerdings müssen sie die Armee des Dark Territory dafür endgültig besiegen.

Mehr zum Thema:
WAKANIM stellt Simulcast-Angebot für diesen Frühling vor

Ähnlich heiß her geht es in „Fire Force„. Auch hier startete die zweite Staffel bereits im Simulcast. Erneut steht die Achte Kompanie der Feuerwehr-Spezialeinheit im Fokus der Aufmerksamkeit, vor allem der sogenannte Prediger sorgt immer noch für jede Menge Ärger. Shinra und seine Fire Force-Freunde müssen mit aller Entschlossenheit dafür kämpfen, um seine Pläne zu durchkreuzen.

Fire Force Anime
Fire Force Anime Bild: Kodansha / David Production | 大久保篤・講談社/特殊消防隊動画広報課

Auch die „One Piece“-Fans können aufatmen, die Reihe wird in Japan mittlerweile fortgesetzt, sodass sich auf die deutschen Piraten-Fans über weitere Abenteuer freuen können. Die Piraten verschlägt es diesmal in Wano Land. Diesmal müssen sich Ruffy und seine Freunde gegen Ninja und andere östliche Kämpfer durchsetzen. Keine einfache Aufgabe, seit dem 29. Juni können die Fans schauen, wie sich die Piraten schlagen.

„Fruits Basket“ war schon als Manga ein Hit, auch der Anime erfreut sich ähnlicher Beliebtheit. Jetzt geht die Geschichte der Waisen Tohru, die in die Familie Soma aufgenommen wurde, in die zweite Runde. Mittlerweile hat sich das Mädchen in die ungewöhnliche Familie integriert und der Alltag hat Einzug gehalten. Aber bei einem solchen Familiengeheimnis, wie es die Somas teilen, kann man da wirklich von Normalität sprechen?

Fruits Basket Anime 2019
So unbeschwert geht es in Fruits Basket nicht immer zu. / Bild: TMS Entertainment

Die Geschichte von „Muhyos & Roji´s Bureau of Supernatural Investigation“ geht weiter. Erneut müssen sich der junge Vollstrecker Muhyo und sein Sekretär Roji einiges einfallen lassen, um Geister in die Welt zurückzuschicken, aus der sie gekommen sind. Im Kampf gegen bösartige Geister müssen die beiden Männer auf ihr gesamtes magisches Geschick zurückgreifen.

Neue Reihe und beendete Pausen

Auch „Appare-Ranman!“ musste sich der Corona-Krise geschlagen geben und eine Pause einlegen. Ab dem 24. Juli wird die Geschichte um den brillanten aber, sozial gehemmten Ingenieur Sorano Appare und den furchteinflößenden Angsthasen Samurai Isshiki Kosame fortgesetzt. Ob sie das berühmte American Transcontinental Race gewinnen können?

Die Reihe „The Millionaire Detective – Balance: UNLIMITED“ geht weiter. Ab dem 30. Juli wird der Anime um das unorthodoxe Ermittler-Team Daisuke Kanbe und Haru Kato fortgesetzt. Die beiden ungewöhnlichen Männer haben immer noch mehr miteinander als mit den Fällen zu tun.

Die Mystery-Reihe „Bungo and Alchemist – Gears of Judgement“ schaffte es bis zur achten Folge, bevor die Pause kam. Ab dem 3. Juli setzen die Alchemisten und Schriftsteller aus verschiedenen Zeiten ihre Jagd auf Bücher, gefüllt mit negativer Energie fort, um sie für die Menschen zu retten.

„Diary of our Days at the Breakwater“ erzählt die Geschichte der jungen introvertierten Hina, die es aus der Großstadt aufs Land verschlägt. Als sie ihre neue Mitschülerin Yuki kennenlernt, ist Hinas Weg vorprogrammiert, denn plötzlich gehört sie zum Fischerei-Club ihrer neuen Schule. Der Anime wird ab dem 28. Juli mit Episode vier ebenfalls fortgesetzt.

Mit „DECA-DENCE“ startete am 8. Juli die erste neue Reihe im Wakanim-Sommer-Angebot. Nachdem die Menschheit von sogenannten Gadolls fast vollständig ausgelöscht wurde, leben die Menschen in gigantischen Festungen. Der pessimistische Mechaniker Kaburagi hält eine solche am Laufen, ihm zur Seite steht seine Schülerin Natsume, die im Vergleich zu ihm noch große Träume hat.

DECA-DENCE by Wakanim
Wakanim zeigt DECA-DENCE Bild: NUT

In „The Misfit of Demon King Academy“ wird der Dämonen-König Anos nach 2.000 Jahren wiedergeboren. Seine Nachkommen entsprechen aber so gar nicht seinen Vorstellungen, deswegen gibt es extra eine Academy, die den Dämonenkönig wiederfinden will. Genau dort möchte sich Anos auch anmelden, doch er scheint so gar nicht an die Schule zu passen. Ab dem 4. Juli können die Zuschauer diesen ungewöhnlichen Schulalltag mitverfolgen.

Für eine ordentliche Portion Ecchi und Erotik sorgt die neue Anime-Reihe „SUPER HxERos„. Weil fiese Eindringlinge den Menschen ihre sexuelle Energie rauben, um sich davon zu ernähren, geht das HxERos-Team gegen die Monster vor. Auch Enjo Retto und Hoshino Kiara schließen sich der erotischen Spezialeinheit an.

Ab dem 10. Juli geht auch der in Japan bekannte Ecchi-Anime „Uzaki-chan Wants to Hang Out!“ hierzulande an den Start. Der Student Shinichi Sakurai will eigentlich nur seine Ruhe haben, da hat er die Rechnung aber ohne seine energiegeladene Mitstudentin Hana Uzaki gemacht. Eine außergewöhnliche Beziehung bahnt sich an …

In „Lapis Re:LiGHTS“ dreht sich alles um potenzielle Idole und ihre wunderschönen Stimmen. Die deutschen Zuschauer können sich ab dem 4. Juli von den außergewöhnlichen Mädels verzaubern lassen.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige