• Die Japanische Küche
  • Popkultur

Weiterer Cast von Yunas Geisterhaus bekannt gegeben!

Am Montag gaben die Macher der Anime-Adaption von Tadahiro Miuras Yunas Geisterhaus (Yuragiso no Yuna-san) auf der offiziellen Webseite zwei neue Castmitglieder bekannt.

Anzu Haruno schlüpft in die Rolle von Koyuzu Shigaraki und Mikako Komatsu ist als Oboro Shintō zu hören.

Der TV-Anime von Yunas Geisterhaus startet im Sommer 2018. Tsuyoshi Nagasawa (Clockwork Planet) führt beim Studio XEBEC die Regie, Kyoko Taketani (To Love Ru: Darkness) kümmert sich um die Charakterdesigns und Hideaki Koyasu (Lance N‘ Masques) übernimmt die Serienkomposition. Jin Aketagawa (High School DxD) agiert als Tonregisseur und Tomoki Kikuya (Eromanga Sensei) komponiert den Soundtrack. Luna Harunas “Momoiro Typhoon” dient dem Anime als Opening-Theme-Song.

Folgender Cast ist bereits bekannt:

  • Yuuki Ono als Kogarashi Fuyuzora
  • Miyuri Shimabukuro als Yuuna Yunohana
  • Eri Suzuki als Chisaki Miyazaki
  • Rie Takahashi als Sagiri Ameno
  • Ai Kakuma als Nonko Arahabaki
  • Sayaka Harada als Chitose Nakai
  • Yui Ogura als Yaya Fushiguro.

Neben dem Anime inspirierte die Serie ebenso eine OVA-Episode. Diese liegt dem elften Band der Manga-Reihe als Extra bei. Die Folge erzählt die Ereignisse aus dem zwölften Kapitel des Manga.

Yuragiso no Yuuna-san startete im Februar 2016 in der Shonen Jump. Im deutschsprachigen Raum sicherte sich Kazé die Rechte an dem Manga. Seit April 2018 erscheint er unter dem deutschen Titel Yunas Geisterhaus. Die Geschichte widmet sich einem jungen Mann, der dem Geist eines jungen Mädchens in einem gruseligen Heiße-Quellen-Gästehaus begegnet.

Yuragiso no Yuuna-san

Nachrichten

Frau joggt nackt durch die Shibuya-Station und sorgt für viel Verwirrung

Der Bezirk Shibuya in Tokyo ist für seine ungewöhnlichen, teils exzentrischen Leute bekannt. Es ist demnach nichts Besonderes, wenn Leute an der Shibuya-Station die...

Japanischer Stressabbau mit Kissen und Schlagen

Japaner sind dafür bekannt, viele Überstunden zu machen, sie sind aber auch dafür bekannt, immer neue Methoden für den Stressabbau zu erfinden.Viele Menschen erleben...

Friseursalon bietet Anime-Fans kostenlosen Haarschnitt an, wenn ihr Partner sie verlassen hat

Als Partner eines Anime-Fan hat man es manchmal sehr schwer. Es ist nicht selten, dass ein Fan für eine bestimme Figur schwärmt und manchmal...

Toilette im Gaming-Design soll japanischen Badezimmern ein völlig neues Gesicht verleihen

Bald lassen sich japanische Gamer in zwei Gruppen einteilen. Die einen haben auf der Toilette schon einmal gespielt, die anderen haben es bisher noch...

Auch interessant

Tokyos farbenfrohe Blumeninsel

Tropische weiße Sandstrände, zerklüftete Vulkanlandschaften und dicht bewaldete Berge – wenige würden dabei an Japans Hauptstadt denken. Doch Tokyo verfügt über zwei imposante Inselgruppen,...

Sakura Kunstinstallation im Sumida Aquarium eröffnet

Der Frühling naht und in Japan freuen sich die Menschen bereits auf Sakura, die Kirschblütenzeit. Nachdem bereits einige Firmen Sakura-Produkte vorgestellt haben, eröffnete im...

Leading Women – 5 starke Frauen aus Japan im...

Im Rahmen des Spezials "Leading Women" porträtiert CNN fünf Frauen, die aus der japanischen Gesellschaft herausstechen. Sie alle verfügen über ihre eigenen Visionen und...

Floyd Mayweather: „Ich liebe Japan, ich liebe die Menschen“

Im März traf sich Anna Coren für CNN Talk Asia mit Floyd Mayweather junior, einem der wohl bekanntesten Persönlichkeiten im Boxsport. Der im vergangenen...

Beliebte Artikel

Eiichiro Oda: Stirb für “One Piece”.

Dass Eiichiro Oda durch seinen Hitmanga One Piece sehr beschäftigt ist, war den meisten Lesern bereits bekannt.Er betonte einst, lediglich von 2:00 bis 5:00 Uhr...

Gesehen: Akira (2014)

Im August gab Universum Anime bekannt, dass der Klassiker Akira in einer überarbeiteten Fassung noch 2014 auf den Markt kommen wird, genauer am 31...

Horror-Special: Okiku – Horror im Schloss Himeji

Langsam aber sicher sind die warmen Sommertage vorbei und es wird Herbst. Halloween rückt in unmittelbare Nähe und die Liebe zum Unheimlichen erwacht in...

Trailer zu “Maestro!”

"Maestro!" basiert auf den gleichnamigen Musik-Manga von Saso Akira und kommt 2015 in die japanischen Kinos. Mit dabei sind Matsuzaka Tori und Sängerin...

Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück