• Die Japanische Küche
  • Popkultur
Werbung
Popkultur Anime Yagate Kimi ni Naru - Trailer präsentiert Opening-Song

Yagate Kimi ni Naru – Trailer präsentiert Opening-Song

Das Team der Anime-Adaption von Nio Nakatanis Manga Yagate Kimi ni Naru (Bloom into you) veröffentlichte einen weiteren Trailer zum Anime. Das Video präsentiert den Opening-Song “Kimi ni Furete” von Riko Azuna.

Der Anime wird am 5. Oktober in Japan starten, Makoto Kato führt die Regie beim Studio Troyca und Jukki Hanada ist für das Drehbuch verantwortlich. Hiroaki Gohda arbeitet am Charakterdesign und Michiru Oshima komponiert die Musik.

Riko Aszukina performt den Opening-Song, Yuki Takada und Minako Kotobuki den Ending-Song des Anime.

Die Geschichte handelt von Yuu, die Shojo-Manga liebt und dem Tag entgegen fiebert, an dem sie ein atemberaubendes Liebesgeständnis bekommt. Doch als ein Klassenkamerad ihr in der Mittelschule ein Geständnis macht, fühlt sie rein gar nichts und ist enttäuscht. Auf der Highschool bleibt in Yuu ein verunsichertes Gefühl. Schließlich entdeckt sie die hübsche Oberschülerin Nanami, die einen Liebhaber ganz locker zurückweist. Yuu fühlt sich inspiriert und bittet Nanami um Hilfe. Doch dann bekommt sie ausgerechnet von Nanami ein Liebesgeständnis. Ob damit Yuus erhoffte Shojo-Romanze beginnt?

Nio Nakatani startete die Manga-Vorlage im April 2015 in der Gekkan Comic Dengeki Daioh und Kadokawa veröffentlichte im Januar 2018 den fünften Band. Bis zum 6. Februar 2018 besaß der Manga 500.000 Exemplare im Umlauf.

Werbung

Neuste Artikel

Brexit veranlasst japanische Unternehmen zu einer Neubewertung des Standorts England

Nachdem Honda angekündigt hat, sein Werk in England zu schließen, kündigten weitere japanische Unternehmen an, den Standort England neu zu bewerten.Nissan Motor hatte bereits...

Nachfrage nach Heisei-Gedenkmünzen so groß, dass Lotterie eingeführt wird

Japan Mint, ein Münzhändler aus Osaka, kündigte vor Kurzem einen Münzsatz aus dem letzten Jahr der Heisei-Ära an. Das Unternehmen gab jetzt bekannt, dass...

Fachgeschäft in Tokyo zupft graue Haare für einen frischen, jungen Look

Obwohl Japaner augenscheinlich langsamer altern als Europäer, macht die Zeit vor ihrem Aussehen ebenfalls nicht Halt. So sorgen die ersten grauen Haare auch in...

Mann aus Osaka stiehlt Retro-Jeans im Wert von 1.280 Euro

Die Polizei verhaftete am 15. Februar einen 22-jährigen Mann aus Toyonaka City, Präfektur Osaka, wegen schweren Diebstahls. Dem Mann wird vorgeworfen, eine Jeans im...

Vielleicht auch interessant

Universum Film begeistert Fans auf der AnimagiC 2016

Vergangenes Wochenende präsentierte Universum Film (Universum Anime) auf der Manga- und Anime-Fachmesse AnimagiC in Bonn wieder seine kommenden Top-Themen.Das von Fans mit Begeisterung erwartete...

Nintendo Switch – neuer Trailer veröffentlicht

Nintendo hat einen neuen Trailer zur Nintendo Switch veröffentlicht. Dieser präsentiert einige der Spiele und die Funktionen der Konsole.In dem 4-Minütigen Video werden unter...

Koei Tecmo hat seine E3-Pläne bekannt gegeben

Koei Tecmo hat sein Lineup für die kommende E3 2016 bekanntgegeben, darunter eine noch geheime Neuankündigung.Für die Electronic Entertainment Expo 2016, die in...

Kamo – Leseprobe zu Ban Zarbos Manga jetzt online

Tokyopop hat das erste Kapitel des im Mai erscheinenden Manga Kamo - Pakt mit der Geisterwelt von Ban Zarbo als kostenlose Leseprobe online gestellt.Bei...

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück

Werbung