Yosuga no Sora – Soras deutsche Stimme vorgestellt

aniMoon veröffentlichte ein Video in dem die deutsche Stimme von Sora aus dem Anime Yosuga no Sora vorgestellt wird.

Soras deutsche Stimme ist Amelie Plaas-Link und im Video spricht sie ein wenig über ihre Rolle.

Yosuga no Sora ist eine Adaption des gleichnamigen PC Game aus dem Jahr 2008, die Anime-Adaption entstand unter der Regie von Takeo Takahashi beim Studio feel.

Die Geschichte handelt von den beiden Geschwister Haruka und Sora, die durch einen Autounfall schlagartig zu Waisen werden, was insbesondere Sora nur schwer verkraftet. Dies veranlasst den Jungen und Protagonisten des Spiels Haruka dazu, das neue Haus seiner Eltern zu verkaufen. So kehren beide zu ihrem ursprünglichen, ländlichen Wohnort zurück. Während Haruka versucht in den Gedanken an die Vergangenheit Kraft zu schöpfen, ist dies für Sora, die sich an der Gegenwart festhält, keine leichte Entscheidung, der sie nur widerwillig folgt. Dadurch sieht sie sich insbesondere gezwungen, in den Armen ihres Bruders nach Beistand zu suchen. So verlässt sie nur selten das Haus und sieht sich nicht in der Lage, die Schule zu besuchen, während ihr Bruder alte Bekanntschaften wieder neu aufleben lässt. So findet er sich schnell in der Mitte mehrerer Verehrerinnen wieder, was Sora an den Rand der Verzweiflung bringt.

Der Publisher hat vor ein paar Tagen angekündigt, dass das erste Volume sich auf den 18. November verschieben wird. Als Grund gab aniMoon an, dass es einen kurzfristigen Sprecherwechsel gab und sich die Abnahme aus Japan verzögern wird. Vorbesteller werden das 1. Volume voraussichtlich am 11. November erhalten.

Vor kurzen veröffentlichte der aniMoon zwei Videos, die die Synchronaufnahmen zum Anime zeigen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here