• Die Japanische Küche
  • Popkultur
Werbung
Popkultur Anime Zuschauer kritisiert Beschwerden bei der BPO über Late-Night Anime

Zuschauer kritisiert Beschwerden bei der BPO über Late-Night Anime

Die Broadcasting Ethics und Program Improvement Organization (BPO) in Japan veröffentlichte ihren monatlichen Bericht über die Beschwerden aus der Bevölkerung.

In diesem Bericht wurden insbesondere Beschwerden über das Late-Night Programm der Sender vermerkt. Oft wurde als Grund für eine Beschwerde angegeben, dass sich der Inhalt einer Sendung negativ auf die Entwicklung auswirken könne. Andere Beschwerden bezogen sich wiederum darauf, dass einige Sendungen viel zu spät, also weit nach der Bettzeit von Kindern gesendet wird.

Besonders oft wurde sich über Dragon Ball Super, Scum´s Wish und Seven Mortal Sins beschwert.

Allerdings gibt es nun langsam auch Gegenwind von Zuschauern, so schrieb einer eine Beschwerde an die Organisation, die die BPO uns auch veröffentlichte. Die Beschwerde besagt sehr treffend, dass viele Beschwerden auf Anime abziele, die sehr spät gesendet werden, sodass Kinder sie nicht sehen können, wenn sie zu vernünftigen Zeiten ins Bett gehen. Trotzdem bezogen sich die meisten Beschwerden genau auf diesen Grund.

“Es ist seltsam, dass man sich darüber beschwert, wenn eine Sendung so spät im Programm eines Senders läuft” so der Autor, “Die Verantwortung liegt doch bei den Eltern, wenn zu dieser späten Zeit ein Kind nicht schlafen kann. Es sei nicht die Aufgabe der TV-Sender darauf Rücksicht zu nehmen.”

Quelle:  Yaraon!

Werbung

Neuste Artikel

Mann aus Osaka stiehlt Retro-Jeans im Wert von 1.280 Euro

Die Polizei verhaftete am 15. Februar einen 22-jährigen Mann aus Toyonaka City, Präfektur Osaka, wegen schweren Diebstahls. Dem Mann wird vorgeworfen, eine Jeans im...

Japanische Kinocharts – City Hunter, Code: Geass steigen ab, Psycho-Pass schafft es nicht in die Top 10

In diese Woche mussten die beiden Anime-Filme City Hunter und Code Geass in den japanischen Kinocharts Plätze abgeben.Für City Hunter: Shinjuki Private Eyes fiel...

Pokémon GO und Fukushima starten neue Zusammenarbeit

Das Handygame Pokémon GO von Niantic kündigte ein zeitlich begrenztes Event in der japanischen Präfektur Fukushima an. Ein Vertreter der Pokémon Company gab bei...

Fate/Stay Night: Heaven’s Feel Movie #2 – Filmstreifen für 2365€ versteigert!

Das Fate-Franchise ist nicht nur in Deutschland sehr beliebt, umso mehr noch in Japan. So wurden vor Kurzem Filmstreifen des neuesten Films Fate/Stay Night: Heaven's...

Vielleicht auch interessant

JPU Records veröffentlicht ANIME BEST KIWAMI von FLOW digital in Europa

JPU Records veröffentlicht ANIME BEST KIWAMI von FLOW digital in Europa. Dabei handelt es sich um ein Best-of-Album zu all ihren Songs, welche sie Anime-Titeln...

Fuji TV kündigt das neue Herbst-Drama “Siren” an

Für die kommende neue Herbst-Saison enthüllte Fuji TV das neue Suspense Drama Siren, das im Oktober Premiere feiert.Siren basiert auf der Mangavorlage von Yamazaki...

First View: Space Patrol Luluco

Heute am 1. April startete bei Crunchyroll der Simulcast zu Space Patrol Luluco. Natürlich haben wir auch hier unseren ersten Eindruck der ersten Episode...

GIGAMOUS erstes Album erscheint Anfang diesen Jahres

Vor ein paar Stunden twitterte die Band GIGAMOUS stolz, dass im Mai 2016 ihr erstes Album veröffentlicht wird.Die Visual Kei Band wurde im Jahr...

1 Kommentar

  1. Und wieder werden Animes für alles verantwortlich gemacht! “rolleyes”

    Klar, sicher, logisch, Animes sind immer schuld an allem, egal was passiert, aber diese ganzen, dreckigen Porno-Shows, die in Japan selbst um 14 Uhr mittags ausgestrahlt werden und nichts als Schweinereien bringen, die in kein normales Hirn passen, darüber beschwert sich niemand. Davon kann man sich zig Clips auf youtube angucken, das ist echt krank, mit was für Spiele und Shows die Japaner da ankommen. Oder will jemand freiwillig die Eier eines anderen im Gesicht haben? Das trägt schon eher zur Volksverdummung bei als irgendein Late-Night Anime.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück

Werbung