Stats

Anzeige
Home Popkultur Anime Zweite Season zum Netflix-Original-Anime 7SEEDS angekündigt

Zweite Season zum Netflix-Original-Anime 7SEEDS angekündigt

Season 1 erschien Ende Juni

Vor Kurzem wurde auf der offiziellen Webseite zur Anime-Adaption von „7SEEDS“ eine zweite Season angekündigt.

Der Netflix-Original-Anime feierte am 28. Juni dieses Jahres seinen weltweiten Release auf der VoD-Plattform. Nun soll bereits 2020 eine Fortsetzung zur Adaption von Yumi Tamuras namensgebendem Manga folgen. Hierzu wurde ebenfalls ein erster Teaser veröffentlicht, der nachfolgend zu sehen ist.

Für die Produktion der zweiten Season ist nun jedoch nicht mehr das Studio GONZO, sondern das Studio Kai zuständig.

Vorlage und erste Staffel

Die erste Season des Anime entstand beim Studio GONZO. Yukio Takahashi führte hierbei die Regie, während Touko Machida für das Drehbuch verantwortlich war. Das Charakterdesign stammte von Youkou Satou, wohingegen MICHIRU die Musik beisteuerte.

Die Story dreht sich um Natsu, die eines Tages aufwacht und sich plötzlich inmitten des Ozeans befindet. An ihrer Seite sind sechs weitere Fremde. Niemand von ihnen erinnert sich, wie sie in diese Situation geraten sind.

Die Gruppe landet auf einer Insel, wo ein „Führer“ ihnen erklärt, dass sie Teil eines Regierungsprojekts geworden sind. Dieses sieht es vor, Gruppen von Menschen kryogen zu konservieren, um das Überleben der Menschheit zu sichern, denn Wissenschaftler hatten die Zerstörung der Welt vorausgesagt. Die Gruppe findet heraus, dass sie sich in Japan nach einer Katastrophe befinden und müssen lernen, wie sie in ihrer neuen postapokalyptischen Realität überleben können.

Der Manga „7SEEDS“ von Yumi Tamura startete 2001 im Magazin Bessatsu Shojo Comic und wechselte dann zum Magazin Gekkan Flowers. Das Werk gewann 2007 bei den Shogakukan Manga Awards eine Auszeichnung in der Shojo-Kategorie. Im Mai 2017 erreichte der Manga eine Auflage von 4,9 Millionen Exemplaren. Am 10. August 2017 erschien das letzte Volume der Geschichte.

Neben dem Haupt-Manga veröffentlichte die Mangaka auch einen Spin-off-Manga. Inzwischen arbeitet die Autorin bereits an ihrem nächsten Werk namens „Mystery to Iu Nakare“.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren:

Rolling Sushi - der Japan-Podcast

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück