• Popkultur
Home Popkultur Anime AniMoon kündigt Toradora! für Deutschland an
Anzeige

AniMoon kündigt Toradora! für Deutschland an

Der Publisher AniMoon kündigte gerade an, dass er die Anime-Adaption von Yuyuko Takemiyas Light Novel Toradora! lizenziert hat.

Toradora
© Yuyuko Takemiya/ASCII Media Works, Toradora Pruduct Comittee

Das erste Volume des Anime wird bereits Ende Mai erscheinen.

Die Geschichte handelt von Ryuuji Takasu, der eigentlich ein ganz normaler Highschool Schüler ist, allerdings hat sein Vater ihm Augen vererbt, die jeden das Blut in den Adern gefrieren lässt.

Also muss er sich damit abfinden, dass er von den meisten Menschen für einen üblen Schläger gehalten wird und kaum Freunde findet.

Als wäre das nicht genug trifft er zu Beginn des neuen Schuljahres auf Taiga Aisaka, die einzige Person, die noch gefürchteter ist als er selbst an der Schule.

Nach einigen hin und her stellen sie fest, dass sie jeweils in den besten Freund des anderen verliebt sind und so schließen sie sich zusammen im einander zu verkuppeln.

Die Light Novel erschien von 2007 bis 2010 in Japan, eine Manga-Adaption erscheint seit 2007. Die Anime-Adaption erschien 2008, die Regie führte Tatsuyuki Nagai eim Studio J.C. Staff.

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Weitere Artikel

1 Kommentar

  1. YES!!!!^^

    Das nenne ich mal eine gelungene Überraschung! Toradora ist eines meiner absoluten Lieblingsanimes. Das freut mich riesig!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück