Annual Awards – Nominierungen bekannt gegeben

    Detective Conan
    Detektiv Conan

    Die Nippon Academy-Sho Association gab die Nominierungen für den 38. Annual Awards bekannt.

    Die Nippon Academy-Sho Association, vergleichbar mit der amerikanischen Academy of Motion Picture Arts and Sciences, vergibt jedes Jahr die Japan Academy Prize, vor 8. Jahren führte die Association die Kategorie Animation ein. Die Kandidaten erhalten alle einen „Award of Excellence“, die höchste Auszeichnung, in jeder Kategorie, werden allerdings in einer Zeremonie am 27 Februar im Grand Prince Hotel New Takanawa in Tokyo vergeben.

    Die nominierten dieses Jahr sind:
    When Marnie Was There, Giovanni’s Island, Detective Conan: Dimensional Sniper, Buddha 2: Tezuka Osamu no Buddha – Owarinaki Tabi und Stand by me Doraemon.

    Bisherige Gewinner, der Kategorie Animation sind unter anderem: Wie der Wind sich hebt, Das Mädchen, das durch die Zeit sprang, Tekkokikreet, Ponyo und Summer Wars.

    Micha
    Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime