Ao no Kanata no Four Rhythm – Anime Adaption bestätigt

    Auf dem offiziellen Twitter-Account von spirte/fairys, wurde angekündigt, dass das Adult Game Ao no Kanata no Four Rhythm: Beyond the sky eine Anime Adaption bekommen wird.

    &ocpy; sprite/fairys

    Die Geschichte spielt auf einen Archipel, das aus vier Inseln besteht, weit im Süden von Japan. Als dort die Anti Gravitionen entdeckt wurden, folge der Traum von der Erfidnung der Anti-Gravitations Schuhe, „Gash“ genannt, die Menschen fliegen lassen. Sie lassen die Menschen mit der eigenen Körperkaft fliegen, ohne Motor usw. Das führt dazu, dass der Sport „Flying Circus“ sehr beliebt wird.

    Der Hauptcharakter, hoffte auf eine große Zukunft in dem Sport, erlebte aber einen herben Rückschlag, begründet auf einer gewaltigen Niederlage und so zig er sich aus dem Sport zurück. Allerdings trifft er auf die Transfer Studentin Haurka Kurashina und beginnt sie zu trainieren, da durch kehrt seine alte Leidenschaft zurück und er nimmt erneut am „Flying Circus“ teil.

    Der Schriftsteller Nachi Kio schrieb die Story zum Spiel und Ryoichi Watanabe schrieb es zum Drehbuch um. Ryusuke Mutsu übernahm die Rolle des Art Direktor und Co Designer, zusammen mit Itsuka Yûki. Der Soundtrack stammt von Elements Garden und den Titelsong steuerte Mami Kawada bei.

    Trailer des Games:

    Micha
    Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime