• Popkultur
Home Popkultur Ao no Kanata no Four Rhythm - Neue Kurashina Asuka Figur angekündigt

Ao no Kanata no Four Rhythm – Neue Kurashina Asuka Figur angekündigt

Der Hersteller Bell Fine hat vor kurzem eine neue Figur aus dem Anime Ao no Kanata no Four Rhythm angekündigt.

Der Anime Ao no Kanata no Four Rhythm erhält eine neue Figur von der Protagonistin Kurashina Asuka. Heute veröffentlichte der Hersteller zwei Bilder eines Prototyps, welche einen ersten Eindruck von der Figur machen sollen. Das erste Bild zeigt einen unbemalten Prototyp von der kompletten Figur. Kurashina Asuka wird hier in einem Nachthemd und einer bezaubernden Pose dargestellt. Das zweite Bild zeigt den unteren Teil von einem bereits bemalten Prototyp, welches die Haarfarbe sowie die Farbe des Nachthemdes enthüllt. Die Base der Figur sieht auf den ersten Blick unspektakulär aus. Die Figur erscheint im Maßstab 1/7. Weitere Details zu der Figur sowie der Veröffentlichungstermin wurden noch nicht bekannt gegeben.

Die Geschichte von Ao no Kanata no Four Rhythm spielt auf einen Archipel, das aus vier Inseln besteht, weit im Süden von Japan. Als dort die Anti-Gravitonen entdeckt werden, folgt der Traum von der Erfindung der Anti-Gravitations Schuhe, „Gash“ genannt, die Menschen fliegen lassen. Sie lassen die Menschen mit der eigenen Körperkaft fliegen, ohne Motor usw. Das führt dazu, dass der Sport „Flying Circus“ sehr beliebt wird.

Der Hauptcharakter hoffte auf eine große Zukunft in dem Sport, erlebte aber einen herben Rückschlag, begründet auf einer gewaltigen Niederlage und so zog er sich aus dem Sport zurück. Allerdings trifft er auf die Transferstudentin Haurka Kurashina und beginnt, sie zu trainieren. Dadurch kehrt seine alte Leidenschaft zurück und er nimmt erneut am „Flying Circus“ teil.

Der Anime umfasst 12 Folgen und startete im Januar 2016 auf den japanischen Sendern.

Hier sind die Bilder des Prototyps:

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Weitere Artikel

Teilnahme von Trump an Sumo-Veranstaltung wirft Sicherheitsfragen auf

US-Präsident Donald Trump plant bei seiner nächsten Japanreise einer Sumo-Veranstaltung beizuwohnen. Doch das wirft Sicherheitsfragen für die Organisatoren auf.Trump wird zusammen mit seiner Frau...

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück