Aquarion – Crossover Anime und Theater Adaption angekündigt

    Passend zur Ankündigung, dass der Anime Aquarion eine dritte Anime Adaption bekommen wird wurde angekündigt, dass ein Crossover Anime und eine Theater Adaption bekommen wird.

    Der Crossover heißt Sōsei no Aquarion und spielt im Frühjahr 1966. Shin Tsukishima reist durch das Land um Cristal Radio zu finden. Dabei trifft er auf Yuno Kawazu, ein Mädchen, dass weinend an einem Stand in Izu sitzt. Shin und Yuno werden von dem „Buch of Genesis“ geführt und treffen sich auf der Hälfte ihres Weges. Die Grenzen zwischen den drei Welten beginnen sich zu verzerren.

    Auf der Neo Diva Academy bereiten sich Amata und die anderen Element Kandidaten auf einen neuen Kampf vor.

    Im Cast dabei sind:
    -Jun Fukushima als Shin Tsukishima
    -Yui Ogura als Yuno Kawazu
    -Yuuki Kaji als Amata Sora
    -Ai Kayano als Mikono Suzushiro
    -Kouki Uchiyama als Kagura Demuri
    -Kana Hanazawa als Zessica Wong
    -Ayumi Fujimura als MIX
    -Kenichi Suzumura als Cayenne Suzushiro
    -Kousuke Toriumi als Andy W Hole
    -Junichi Suwabe als Donar Dantes
    -Takuma Terashima als Apollo
    -Yumi Kakazu als Silvia
    -Sanae Kobayashi als Lihua
    -Unshou Ishizuka als Gen Fudō

    Die Theater Adaption Hito Natsu no Aquarion wird das zweite „The Fool“ hyprid LiveTheater Projekt nach Bobunaga the Fool. Die Show wird am 28 Juni im Shibuya Kōkaido in Tokyo aufgeführt werden.

    Nähere Infos sollen in den nächsten Wochen folgen

    Micha
    Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime