Aru Hi Inu no Kuni kara Tegami ga Kite bekommt Anime Adaption

    Aru Hi Inu no Kuni kara Tegami ga Kite
    © Ciao Magazin

    die aktuelle Ausgabe des Ciao Magazin berichtet, dass Sayuri Tatsuyamas Manga Aru Hi Inu no Kuni kara Tegami ga Kite eine Anime Adaption erhalten wird. Der Anime wird allerdings nur auf DVD erscheinen und mit der nächsten Ausgabe des Magazins ausgeliefert werden.

    Der Anime wird Kapitel P-chan – Hitomi wo Tojireba aus dem 5. Volume adaptieren. Das Magazin kündigt die DVD mit „Die bewegende Geschichte von P-chan, einen Hund, der von seinen Besitzer ausgesetzt wurde.

    Der Manga adaptiert Maruko Tanaka und Yuki Matsuis gleichnamige Light Novel, die 2009 erschien. Der Manga war ursprünglich als One-Shot geplant, allerdings erlange er schnell große Beliebtheit und ging somit in Serie.

    Aru Hi Inu no Kuni kara Tegami ga Kite startete im Junli 2012 im Ciao Magazin. Das 6. Volume erschien am 1. Juli in Japan.

    Micha
    Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime