Attack on Titan – 21. Volume des an der Spitze der wöchentlichen Verkaufscharts

Das 21. Volume von Hajime Isayamas Manga Attack on Titan wurde in der vergangenen Woche 632.419 mal verkauft und schaffte somit den Sprung an der Spitze der wöchentlichen Verkaufscharts.

Cover Volume 21 © Kodansha
Cover Volume 21 © Kodansha

Die Limited Edition Version des Manga schaffte es mit 89.277 verkaufte Exemplare auf den 8. Platz der Charts.

Attack on Titan handelt von den jungen Eren Jäger, seine Adoptivschwester Mikasa Ackermann und seinen besten Freund Armin Arlert, die zusammen mit dem verbliebenen Rest der Menschheit in Städten leben, die durch riesige Mauern vor den Angriffen der Titanen, gigantische Wesen, die Menschen scheinbar grundlos verschlingen, geschützt sind. Eines Tages durchbrechen die Titanen die erste Mauer und die Menschen werden weiter zurückgedrängt. Durch das Kindheitstrauma möchte Eren Jäger unbedingt gegen die Titanen kämpfen und tritt dem Militär bei. Allerdings stellt sich beim ersten Kampf heraus, dass ich Eren in ein Titan verwandeln kann.

Der Manga startete im September 2009 in Japan und erscheint in Deutschland bei Carlsen Manga.

Eine Anime-Adaption startete am 7. April 2013 in Japan, eine zweite Season wurde mittlerweile angekündigt.

Die anme-Adaption erscheint in Deutschland bei Kazé. Den Sammelschuber stellte der Publisher bereits vor einigen Wochen vor, ein Unboxing Video folgte vor ein paar Tagen später. Das erste Volume erschien bei uns am 28. Oktober.

Volume 2 (erschien am 25. November 2016)
Volume 3 (erscheint am 27. Januar 2017)
Volume 4 (erscheint am 24. Februar 2017)

Kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here