Attack on Titan – Kazé gibt Update zur Veröffentlichung des Anime


Kazé gab gestern ein Update zur Veröffentlichung von Attack on Titan.

Der anime ist ja schon länger von Kazé lizenziert worden, bisher gab es aber noch keine Informationen, wan sie denn erscheinen wird.

Laut Kazé liegt die Verzögerung daran, dass die Serie einen so großen Hype ausgelöst hat, dass viele Firmen diesen Anime lizenzieren möchte und die Organisation der Materiallieferung hinter her hängt.

Wie wir schon in einer vorherigen News-Meldung zum Thema geschrieben haben: Es liegt nicht daran, dass wir oder der Lizenzgeber uns nicht bemühen … Die Serie hat nach ihrem Erscheinen einen so großen Hype ausgelöst, dass weltweit sehr viele Firmen die Filme, die Animes, das Merchandise etc. lizenzieren möchten. Und da die Organisation der Rechtevergaben und die entsprechenden Materiallieferungen eine aufwändige Sache sind, dauert es noch, bis alles sicher bei uns landet. Du kannst jedoch versichert sein, dass wir den Lizenzgeber bereits mehrfach darauf hingewiesen haben, dass die deutschen Fans schon sehnsüchtig auf die Serie warten … Wir hoffen sehr, dass es 2016 so weit sein wird!

Es heißt also weiter warten.


TEILEN
Micha
Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, ein brennender Anime-Fan, der noch die gute alte Zeit miterlebt hat als Carlsen Manga in Farbe und bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde, der mittlerweile Slice of Life Anime bevorzugt.