Attack on Titan – Was macht die Faszination der Anime-Serie aus?

Hajime Isayamas Manga Shingeki no Kyojin – auch bekannt unter dem Titel Attack on Titan – feiert internationale Erfolge. Dank Kazé findet die Anime-Adaption endlich nach Deutschland! Was macht die Faszination der Serie aus und warum solltet ihr diesen Titel nicht verpassen?

Seit einem Jahrhundert bedrohen Titanen die Menschheit. Noch vor fünf Jahren lebte die Bevölkerung hinter 50 m hohen Mauern, um sich vor ihnen zu schützen. Hier beginnt die Geschichte des Helden Eren Jäger und seiner Adoptivschwester Mikasa Ackermann. Leichtfertig haben sich die Bewohner seiner Stadt an den Frieden gewöhnt. In dem Glauben, dass ein Titan maximal 15 Meter groß wird, fühlen sich die Menschen hinter der Mauer sicher. Doch Eren möchte nicht den Rest seines Lebens eingesperrt leben. Dieser Meinung schließt sich aber kaum jemand an.

Schließlich passiert das Unheil: Ein riesiger Titan durchbricht die Mauer und dringt in die Stadt ein. Weitere folgen ihm und sie richten ein großes Blutbad an. Hilflos muss Eren mit anschauen, wie seine Mutter von so einem Monster verspeist wird. Während ein großer Teil der Stadtbewohner zurückgelassen werden muss, gelingt einigen Leuten die Flucht – darunter auch Eren und Mikasa.

Attack on Titan Vol. 1

Fünf Jahre sind seitdem vergangen und die Menschen haben aus den Ereignissen gelernt. Unter den Top 10 der Auszubildenden ihrer Militäreinheit finden sich Eren und Mikasa wieder. Eingeteilt ist das Militär in drei Unterbereiche: Eren, Mikasa und deren bester Freund Armin treten der Erkundungsarmeekorp bei. Sie setzen fortan ihr Leben aufs Spiel, damit die Tyrannei der Titanen ein Ende findet …

Attack on Titan verfügt über einen Protagonisten, der zum Antihelden wird. Man nehme Riesen, welche die Existenz der Menschheit bedrohen, einen mutigen männlichen Hauptcharakter, der ihnen die Stirn bieten möchte, allerdings letztendlich selbst zum Titan wird, und es entsteht eine Story mit jeder Menge Action- sowie Fantasy-Elemente. Im Vordergrund der Handlung stehen die Geschichten der Charaktere. Doch es geht auch sehr blutig und horrormäßig zu – schon fast abscheulich. Abgehakte Körperteile oder Titanen, die Menschen verschlingen sind keine Seltenheit. Eine Publikation nur drei Tage kurz vor Halloween passt doch, wie die Faust auf´s Auge.

Attack on Titan Vol. 1
Attack on Titan Vol. 1

Genau dieses abscheuliche Drumherum bringt auch der Anime zur Geltung. Der Zuschauer wird von einer tragischen, angespannten oder bedrohlichen Situation in die nächste geworfen. Er fühlt und bangt dabei mit den Figuren mit. Eher selten stößt man auf spaßige Momente. Auffällig ist die Gestaltung der surrealen Titanen, deren Proportionen unstimmig wirken. Dennoch trägt genau diese Optik zu Horror-Stimmung bei. Gespickt ist das Ganze mit einem starken Soundtrack aus der Feder von Hiroyuki Sawano, welcher die jeweilige Stimmung mehr als passend unterstreicht.

Wo der Anime bereits im April 2013 in Japan debütierte, ist Volume 1 mit den Folgen eins bis sieben der 25-episodigen ersten Staffel seit 28. Oktober 2016 hierzulande auf DVD sowie Blu-ray erhältlich. Hinsichtlich der deutschen Umsetzung fallen große Namen im Cast auf. Darunter Max Felder (Eren), der u. a. Taylor Lautner seine Stimme verleiht. Oder Klaus-Dieter Klebsch (Shadis), welcher US-Darsteller wie Alec Baldwin bzw. Ian McShane vertont. Ebenso dabei ist Florian Halm (Levi), den man beispielsweise als deutsche Stimme des britischen Schauspielers Jude Law kennt. Den kompletten Cast entnehmt ihr hier. Auch stellte Kazé bereits mehrere Synchro-Previews vor.

Attack on Titan Vol. 1
Attack on Titan Vol. 1

Schlussendlich kann man sagen: Die Handlung von Attack on Titan wird durchaus komplex, stellt dabei die Schicksale der Charaktere in dieser gefährlichen sowie fantasievollen Welt umgeben von Titanen in den Vordergrund. Dem Zuschauer erwarten dramatische Momente. Szenen der rohen Gewalt werden ihn sicherlich sprachlos machen. Auch an Spannung sowie Schocksituationen fehlt es der Anime-Serie nicht. Des Weiteren werden im deutschen Cast Namen gelistet, welche (zumindest mich persönlich) neugierig auf die Umsetzung stimmen. Horror-, Fantasy- und Action-Fans sollten sich dieses Spektakel nicht entgehen lassen.

Anzeige

Kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here