• Popkultur
  • Podcast
Home Popkultur Anime Bandai Namco gibt Pläne für neue Produktionsfirma bekannt
Anzeige

Bandai Namco gibt Pläne für neue Produktionsfirma bekannt

Bandai Namco veröffentlichte am Donnerstag ihre zukünftige Planungsstrategie ab April 2015.

Um sich zukünftig besser auf ihren Kernmarkt und andere intellektuelle Märkte zu konzentrieren, wird die Struktur der Bandai Namco Group verändert.

Hierzu wird es ab April eine neue Produktionsfirma geben, welche Bandai Namco Pictures heißen wird. Bandai Namco Pictures wird ein Abspaltungsunternehmen von der Produktionsdivision Sunrise sein und damit die Animeproduktion übernehmen. Sunrise ist bekannt für Gundam.
Bandai Namco Pictures wird vorwiegend die Animes für Kinder und Familien übernehmen, wie z.B. Aikatsu! und wird die Filme vollständig planen und produzieren.

Auf der anderen Seite wird Sunrise weiter mit der Planungs- und Unterhaltungsgesellschaft Bandai Visual zusammenarbeiten, um die Zielgruppe gezielt erweitern zu können.

Bandai Namco Pictures wird 10 Millionen Yen (ca. 70.137.90 EURO) als Stammkapital haben und wird seinen Sitz in Tokyo’s Nerima Ward bekommen. Der derzeitige Sunrise Geschäftsführer und Präsident Yasuo Miyagawa wird ebenfalls die Geschäftsführung und Präsidentschaft der neu gegründeten Firma übernehmen.

Die zugehörige Domain BN-pictures.jp wurde von Sunrise am 30. Januar 2015 erworben.

Rolling Sushi - der Japan-Podcast von Sumikai

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück