• Die Japanische Küche
  • Popkultur
Popkultur Bandai Namco, Koei Tecmo und Arc System Works wünschen ein frohes neues...

Bandai Namco, Koei Tecmo und Arc System Works wünschen ein frohes neues Jahr

Das neue Jahr hat begonnen und Bandai Namco, Koei Tecmo und Arc System Works wünschen den Fans ganz persönlich ein frohes neues Jahr.

Während sich manche noch von der gestrigen Party erholen, arbeiten andere schon wieder fleißig. Auch in diesem Jahr planen zahlreiche Entwickler und Publisher große Projekte, welche die Fans weltweit begeistern sollen. Dennoch ließen einige Firmen es sich nicht nehmen, ihren Fans einen ganz individuellen Neujahrsgruß zukommen zu lassen.

Den Anfang machte Bandai Namco mit einem kurzen Video, in dem man das festlich geschmückte Foyer des Firmengebäudes und einige wichtige Entwickler sieht. Aboa Miyazaki (My Hero Game Project), Kazumasa Habu (Digimon Story: Cyber Sleuth Hacker’s Memory), Motohiro Okubo (SoulCalibur VI), Koji Nakajima (One Piece World Seeker), Yosuke Futami (Sword Art Online: Fatal Bullet), Noriaki Niino (Naruto to Boruto: Shinobi Striker), Tomoko Hiroki (Dragon Ball Fighter Z), sowie Keita Iizuka (Producer von Code Vein) und Hiroshi Yoshimura (Director von Code Vein) wünschen den Fans auf besonders charmante Art ein frohes neues Jahr.

Arc System Works grüßt die Fans mehr auf die traditionelle Art, hält aber im Video noch eine Überraschung bereit. 2018 wird für das Studio ein großes Jahr. Die Reihe Blazblue feiert den 10. Geburtstag, Guilty Gear hat sein 20. Jubiläum und das Studio selbst wird 30 Jahre alt. Deswegen wird es im Mai ein großes Event mit einer neuen Ankündigung geben.

Auch Koei Tecmo lud ein Video hoch, in dem viele Spiele zu sehen sind, die 2017 veröffentlicht wurden. Neben NiOh und Atelier Firis: The Alchemist and the Mysterious Journey, wird auch Dead or Alive 5 gezeigt, welches sehr zur Trauer der Fans ohne Weiteres eingestellt wurde.

Neuste Artikel

Mitarbeiter des japanischen Transportministeriums festgenommen, weil er Mädchen im Zug unter dem Rock filmte

Ein Mitarbeiter des Ministeriums für Land, Infrastruktur, Verkehr und Tourismus wurde gestern festgenommen, weil er mit seinem Smartphone unter dem Rock eines Highschool-Mädchens filmte.Nach...

Hälfte der Regionalbanken in Japan will bargeldloses Zahlungssystem J-Coin einführen

Rund die Hälfte der 100 Regionalbanken in Japan will ab Ende März ein neues, von der Mizuho Financial Group Inc. entwickeltes bargeldloses Zahlungssystem einführen.Über...

Verhandlungen über Kurilen ziehen sich weiter hin

Die Außenminister Japans und Russlands haben es versäumt, bei Verhandlungen ihre Differenzen über vier von Japan beanspruchte russische Inseln – die Kurilen zu klären....

Yuu Aidas Manga 1518! endet im März

In der aktuellen Ausgabe des Weekly Big Comic Spirits Magazin wurde bekannt gegeben, dass der Manga 1518! mit dem nächsten Kapitel endet. Das letzte...

Vielleicht auch interessant

Charts: Animation DVD Verkäufe in Japan (34. KW)

Oricon veröffentlichte die Charts der aktuellen Verkaufszahlen für Animations-Filme und Serien vom 22. bis 28. August.Bei den aktuellen wöchentlichen Oricon Charts der japanischen Animation...

KSM lizenziert Chaos Dragon

KSM hat sich die Rechte an Chaos Dragon gesichert.Chaos Dragon: Sekiryû Sen`eki basiert auf RED Dragon, einer RPG Fiction Story, die aus einer Table...

Deutsch-Japanischer Nachmittag in der Ökostation in Freiburg

Am 22.02.2016 besucht eine japanische Delegation aus Ishikawa die Partner-Ökostation in Freiburg. Behandelt werden Themen wie Umweltpädagogik und Naturschutz.An diesem interessanten Nachmittag erwarten euch...

Tokyoter Grundschule erntet harsche Kritik für Einführung von Armani-Uniformen

Japan – Eine öffentliche Grundschule in Tokyos Einkaufsviertel Ginza hat harsche Kritik geerntet, weil sie Armani-Uniformen für ihre Schüler einführen wollen.Die Grundschule Taimei hat...

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück