• Popkultur

Anzeige

Banpresto wird von Bandai Spirits übernommen und aufgelöst

Wie Bandai Spirits Co. Ltd. in einer öffentlichen Pressemitteilung bekannt gab, hat man mit sofortiger Wirkung den Figurenhersteller Banpresto Co. Ltd. übernommen. Dabei wird die Marke Banpresto aufgelöst.

Dadurch gehen sämtliche Rechte und Lizenzen an die übernehmende Firma Bandai Spirits.

Bandai Spirts wurde am 1. April 2018 gegründet und war seitdem als Tochterunternehmen von Bandai Holdings für die Spielzeuge und Plastikmodelle zuständig. Mit der vollständigen Übernahme will man künftig mehr auf den Einzelhandel eingehen. Man gab bereits vor mehreren Tagen bekannt, auch mit der neuen Untermarke Funporter stärker im Modellgeschäft mitmischen zu wollen (wir berichteten).

Banpresto hatte seit seiner Gründung 1977 ein Vermögen von 100 Millionen Yen gesammelt. Mit der Übernahme gehen auch 450 Mitarbeiter zu Bandai Spirits über.

Der Figurenhersteller Banpresto war neben seinen Prize-Figuren bekannt dafür, qualitativ hochwertige Figuren zu günstigen Preisen anzubieten. Außerdem war man bei der Entwicklung diverser Videospiele beteiligt. Wie weit die Übernahme die bestehenden Banpresto-Figuren beeinflussen, ist nicht bekannt.

Quelle: Otaku Industry

Anzeige

Anzeige

Nachrichten

KitKat Pairing Bar mit künstlicher Intelligenz kommt nach Tokyo

KitKat ist in Japan für seine zahlreichen unterschiedlichen Sorten bekannt. Von Süßkartoffel bis zum herkömmlichen grünen Tee gibt es fast alles. Besonders regionale Sorten...

Auch interessant

Masako Wakamiya: Eine der ältesten App-Entwicklerinnen der Welt

Für eine der ältesten App-Entwicklerinnen weltweit erwies es sich langfristig als Vorteil, ein „dokkyo roujin“ zu sein – ein älterer Mensch, der alleine lebt.Im...

Beliebte Artikel

Eiichiro Oda: Stirb für “One Piece”.

Dass Eiichiro Oda durch seinen Hitmanga One Piece sehr beschäftigt ist, war den meisten Lesern bereits bekannt.Er betonte einst, lediglich von 2:00 bis 5:00 Uhr...

Trailer zu “Maestro!”

"Maestro!" basiert auf den gleichnamigen Musik-Manga von Saso Akira und kommt 2015 in die japanischen Kinos. Mit dabei sind Matsuzaka Tori und Sängerin...

Kommentare

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück