Stats

Anzeige
Home Popkultur Bedeutendste Anime-Komponisten der vergangenen Heisei-Ära gewählt

Bedeutendste Anime-Komponisten der vergangenen Heisei-Ära gewählt

Wer prägte mit seiner Musik die Heisei-Ära?

Zum Ende der Heisei-Ära haben Fans schon viele Favoriten für die unterschiedlichsten Bereiche gewählt. Für die neueste Liste konnten die Fans nochmal musikalisch die vergangene Ära durch leben, so wurden die bedeutendsten Komponisten von Anime-Musik gewählt.

Während der Heisei-Ära veränderte sich Japan sehr stark: Die Technik machte Fortschritte, das Internet entstand und natürlich veränderte sich auch die Zuschauerschaft aller Medienformen. So veränderte sich natürlich auch die Musik im Medium Anime. Da stellt sich die Frage, welche Komponisten prägten die Heisei-Ära mit ihrer Musik

fate/zero Vol. 13
fate/zero Vol. 13

Platz 5: Yuki Kajiura

Sie war bereits an mehreren Erfolgstiteln beteiligt, so bringen ihre Melodien zusätzliche Emotionen in die Action-Szenen von Titeln wie Puella Magi Madoka Magica, Fate/Zero, Sword Art Online, .hack//Sign, sowie in die Filmreihen Garden of Sinners und Fate/stay night [Heaven’s Feel]. Gamer dürften ihre Musik auch von den Spielen Blood: The Last Vampire and Xenosaga III kennen.

Cowboy Bebop - The Movie
© Sunrise Inc.

Platz 4: Yoko Kanno

Kanno ist einer der bekanntesten Namen in der Welt der Anime-Musik. Sie hat Mitte der 90er Jahre mit ihrer Arbeit an Animes wie Macross Plus, Memories of a Magnetic Rose und The Vision of Escaflowne zum ersten Mal auf sich aufmerksam gemacht. Ihren Durchbruch gelang ihr anschließend mit Cowboy Bebop, bei welchem ja gerade die Musik ein prägendes Element ist. Seitdem hat sie an einer Vielzahl von Projekten gearbeitet, darunter Macross Frontier, Aquarion, Kids on the Slope. Dazu steuerte sie auch einige Songs zu den Erfolgstiteln Space Dandy und Cardcaptor Sakura bei.

Lupin III ArtworkPlatz 3: Yuji Ohno

Der Jazzmusiker und Komponist Yuji Ohno ist fast ebenso untrennbar mit der Lupin III-Franchise verbunden wie jeder seiner Synchronsprecher. Seit es die Serie gibt, denkt man i.d.R. bei einem Komponisten immer zuerst an ihn. Er selber spielt auch zusammen mit seiner Jazzgruppe The Lupintic Six Musik aus der Serie. Neben Lupin III hat er auch auch Songs für Space Adventure Cobra, Heaven’s Lost Property und für Tokusatsu-Serien wie Machineman komponiert.

Detektiv Conan The Fist of Blue Sapphire Breaks cover
Bild: TMS Entertainment

Platz 2: Katsuo Ono

Katsuo Ono ist ein weiterer Veteran in der Welt der Anime Musik und komponiert fast ausschließlich Musik für Detektiv Conan. Für den Film Lupin vs. Conan hat er mit Yuji Ohno zusammengearbeitet. Daneben schrieb er auch Songs für die OVA Fake und Anime-Serie Futari Kurashi.

Das wandelnde Schloss - StudioGhibli
© 2004 Nibariki – GNDDDT

Platz 1: Joe Hisaishi

Der bedeutendste Komponist der Heisei-Ära ist der Studio Ghibli Komponist schlechthin, Joe Hisaishi. Er komponierte alle unvergesslichen Kompositionen des Studios von Mein Nachbar Totoro bis Das wandelnde Schloss. Außerdem hat auch u.a. Songs für Genesis Climber Mospeada, die Creamy Mami OVA, die Kimagure Orange Road und Gundam Filme geschrieben.

Weitere Plätze

  1. Noriyasu Agematsu (Symphogear, BanG Dream!)
  2. Toshihiko Sahashi (Full Metal Panic!, Hunter x Hunter)
  3. Hiroyuki Sawano (Attack on Titan, Mobile Suit Gundam UC)
  4. Kohei Tanaka (One Piece, Sakura Wars)
  5. Shiro Sagisu (Evangelion, SSSS.GRIDMAN).

In Japan beginnt eine Ära mit der Thronbesteigung des Kaisers und endet i.d.R. mit seinem Tod. Im Fall der Heisei Ära endet diese aber ausnahmsweise mit dem Rücktritt des Kaiser. Die Ära begann am 8. Jan. 1989 und wird Ende April enden. Seit dem heutigen 1. Mai befindet sich Japan somit in der 284. Ära namens Reiwa, welche bereits am 1. April angekündigt wurde. Der erste Buchstabe steht für „Glück”, der zweite für „Frieden” oder „Harmonie”.

Quelle: goo Ranking

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren:

Rolling Sushi - der Japan-Podcast

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here