Beelzebub: Bangai-hen – Beelzebub SpinOff endet im März

    Beelzebub
    Beelzebub

    Die aktuelle Ausgabe des Jump Next Magazin kündigte gestern an, dass der SpinOff Manga von Beelzebub im März enden wird.

    Beelzebub: Bangai-hen startete im Februar 2014 im Shonen Jump, 5 Jahre, nach dem Ryûhei Tamura seinen Manga Beelzebub beendete.

    Der Original Manga erzählt die Geschichte von Tatsumi Okay, einen High School Studenten des ersten Jahres an einer Schule für Störenfriede, wo er als der stärkste von allen bekannt ist. Eines Tages zieht Tatsumi einen Mann aus einem Fluss, allerdings ist er in zwei Hälften geteilt und erzeigt ihn ein Baby. Der Junge ist Beelzebub, der Son des Dämonenkönigs und nun Tatsumi´s Ziehsohn.

    Beelzebub endetet 2014 mit insgesamt 27 Bänden, 2011 erschien eine 60 Episoden lange Anime Adaption.

    Micha
    Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime