Oricon veröffentlichte die Liste der meistverkauften Manga 2015 in Japan.

In der Liste sind alle Verkäufe erfasst vom 17. November 2015 bis 22. November 2015. Dominiert wird das Ranking von Manga aus den Verlagen Shueisha und Kodansha, die auch die größten Verlage in Japan sind. Eindeutiger Sieger im Verlags-Ranking ist Shueisha.

Mit deutlichen Vorsprung liegt One Piece auf Platz 1. Der Manga, der in diesem Jahr auch den Rekord für das meistverkaufte Volume gebrochen hat. Orange schafte einen guten 24. Platz, und das es für Naruto abwärts ging, dürfte nicht verwundern, wurde die Serie doch offiziell beendet. Auf Platz 25 und damit deutlich abgeschlagen, liegt Detektiv Conan.

PlatzTitelVerkäufeVerlag
1One Piece14.102.521Shueisha
2The Seven Deadly Sins10.304.112Kodansha
3Attack on Titan8.778.048Kodansha
4Assassination Classroom8.605.861Shueisha
5Kingdom8.569.215Shueisha
6Haikyu!!6.531.508Shueisha
7Food Wars4.321.830Shueisha
8Terra Formars4.188.158Shueisha
9Prison School4.058.119Kodansha
10Tokyo Ghoul:re3.758.541Shueisha
11One-Punch Man3.689.013Shueisha
12Blue Spring Ride3.638.637Shueisha
13Tokyo Ghoul3.576.177Shueisha
14Naruto3.498.177Shueisha
15Fairy Tail3.472.121Kodansha
16Yowamushi Pedal3.355.844Akita Shoten
17Nisekoi3.199.971Shueisha
18Ace of Diamond2.940.024Shueisha
19Seraph of the End
Vampire Reign
2.850.718Kodansha
20Magi2.820.526Shogakukan
21Bleach2.818.926Shueisha
22World Trigger2.735.269Shueisha
23Gintama2.642.690Shueisha
24Orange2.321.095Futabasha
25Detective Conan2.308.421Shogakukan
Micha
Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime