• Popkultur

Anzeige

Bewerbungen für »Yamete«-Anthologie Band 2 laufen bis 3. Mai

Yamete, Band 1 Cover © 2015 Tesla

Auf der Leipziger Buchmesse/Manga-Comic-Convention 2015 erschien der erste Band der Yaoi/Bara-Anthologie Yamete (wir berichteten). Das nächste Volume soll in einem Jahr auf derselben Veranstaltung herauskommen. Die Anthologie sucht Zeichner, welche gerne ihren Beitrag darin abgedruckt sehen wollen. Eine dafür eingerichtete Bewerbungsphase läuft bis zum 3. Mai. 2015 (0 Uhr).

Was müsst ihr genau tun?

Das Endergebnis soll ein Kurzmanga zwischen zehn und 60 Seiten mit Boys-Love- als auch Adult-Inhalten (ab 18) sein. Dementsprechend müsst auch ihr schon die Volljährigkeit erreicht haben, um euch bewerben zu können. Thema des zweiten Bandes ist »Bodymodification«. Die Charaktere sollen daher besonders aussehen. Piercings, Tattoos, Brandings, Implantate – lasst eurer Fantasie freien Lauf. Natürlich müsst ihr bis zum 3. Mai nicht euren kompletten Beitrag fertighaben, sondern nur ein Konzept zeichnen. Für die Fertigstellung – bei Annahme –  habt ihr dann bis Ende Oktober Zeit.

Ende Mai erfährt ihr, ob euer Beitrag im zweiten Band von Yamete gedruckt wird oder nicht, und euch wird der genaue endgültige Abgabetermin genannt. Teilnehmer erhalten ein Belegexemplar und Umsatzbeteiligung am Verkaufserlös.

Die E-Mail-Adresse, an die ihr eure Bewerbung schicken müsst, sowie nähere Informationen zum Projekt findet ihr auf der offiziellen Facebookseite.

Anzeige

Anzeige

Nachrichten

Journalist verklagt das japanische Außenministerium wegen Bedrohung der Pressefreiheit

Am Mittwoch wurde das japanische Außenministerium von einem Journalisten verklagt. Dieser ist bekannt dafür, Beiträge aus Krisengebieten zu veröffentlichen. Nun sperrte das Außenministerium seinen...

Zebrastreifen-Glücksbringer aus Shibuya mit Hachiko als Schutz-Patron

Ein Glücksbringer aus Shibuya verbindet jetzt den bekannten Zebrastreifen der Region mit seinem wohl berühmtesten Haustier, Hachiko. Der Talisman mit diesen beiden Ikonen soll...

Auch interessant

CNN-Spezial: “Chrysanthemum Throne – End of an Era“ ...

Im Rahmen einer 30-minütigen Dokumentation betritt CNN-Korrespondent Will Ripley am Vorabend der historischen Abdankung des Kaisers Akihito den japanischen Kaiserpalast in Tokyo.Seit drei Jahrzehnten...

Beliebte Artikel

Eiichiro Oda: Stirb für “One Piece”.

Dass Eiichiro Oda durch seinen Hitmanga One Piece sehr beschäftigt ist, war den meisten Lesern bereits bekannt.Er betonte einst, lediglich von 2:00 bis 5:00 Uhr...

Gesehen: Akira (2014)

Im August gab Universum Anime bekannt, dass der Klassiker Akira in einer überarbeiteten Fassung noch 2014 auf den Markt kommen wird, genauer am 31...

Trailer zu “Maestro!”

"Maestro!" basiert auf den gleichnamigen Musik-Manga von Saso Akira und kommt 2015 in die japanischen Kinos. Mit dabei sind Matsuzaka Tori und Sängerin...

Kommentare

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück