Stats

Anzeige
Home Popkultur Manga Signierte "BIG BLIND"-Exemplare im Verlagsshop von Schwarzer Turm

Signierte „BIG BLIND“-Exemplare im Verlagsshop von Schwarzer Turm

Im verlagseigenen Online-Shop bietet Schwarzer Turm wenige signierte Exemplare von SlippedDees Boys-Love-Dojinshi BIG BLIND an.

Aktuell sind nur noch acht Exemplare zum Standardpreis von 10 Euro verfügbar. Beim Kauf über den Freibeutershop ist zudem ein Altersnachweis zu erbringen, da der Manga eine Altersempfehlung von 18+ aufweist.

Eine spätere Aufstockung an Exemplaren im Freibeutershop ist sehr unwahrscheinlich, da es sich beim Titel um eine verlagslose Selbstpublikation von SippedDee handelt.

Bereits in der Vergangenheit hat Schwarzer Turm über den Freibeutershop als Special-Aktionen selbstpublizierte Dojinshi von deutschsprachigen Zeichnern in kleiner Stückzahl angeboten.

Die österreichische Manga-Zeichnerin SlippedDee veröffentlichte BIG BLIND – Rosa Strumpfhosen und ein Tütü auf der Leipziger Buchmesse/Manga-Comic-Con 2016.

Eine Leseprobe zum Manga steht auf Animexx zur Verfügung, ist aber als nicht jugendfrei gekennzeichnet.

BIG BLIND ist ein eigenständiger Spin-off zu SlippedDees elf Jahre alten Webmanga Rosa Strumpfhosen und ein Tütü, welcher im Mai 2005 auf Animexx startete und mit drei veröffentlichten Kapiteln noch unabgeschlossen ist. Im Mittelpunkt des Spin-offs stehen die Charaktere Jakucho und Étienne.

SlippedDee beschreibt die Handlung von BIG BLIND mit den folgenden Worten:

„Als Jakucho erfährt, dass Étienne mit einem traurigen Kapitel in seinem Leben noch nicht abgeschlossen hat, will er helfen. Dabei findet er sich in einer Situation wieder, die ihr unklares Verhältnis ins Wanken bringt.

Auf Kosten seiner Gefühle Étienne gegenüber nimmt er das Risiko in Kauf, dass seine Entscheidung ins Ungewisse führt.“

BIG BLIND – Rosa Strumpfhosen und ein Tütü umfasst 48 Seiten, davon 16 Farbseiten, im Format 16,5×24 cm mit Softcover und Klebebindung. Die Boys-Love-Story ist in westlicher Leserichtung gehalten und ebenfalls in den Genres Slice of Life, Drama und Comedy angesiedelt. Als Extras sind im Manga zwei Kurz-Comics, Zusatzinformationen und Guestarts inkludiert.

Schwarzer Turm ist ein 1999 von Drehbuchautor Rochus Hahn und Comiczeichner Michael Möller gegründeter Comic-Verlag, der auch im deutschen Manga-Bereich agiert. Zuletzt veröffentlichte der Verlag zur Leipziger Buchmesse/Manga-Comic-Con 2016 Band 1 von Sabrina Schmatz‘ München 1945.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren:

Rolling Sushi - der Japan-Podcast

Rolling Sushi - Japan für die Ohren