Billy Bat – noch drei Kapitel dann endet der Manga

Wie die aktuelle Ausgabe des Morning Magazin schreibt, endet Naoki Urasawa und Takeshi Nagasakis Manga Billy Bat nach drei weiteren Kapiteln.

Damit wird der Manga am 18. August im Magazin enden. Bereits im Januar schrieben die Autoren, dass der Manga kurz vor dem Ende steht.

Der Manga spielt 1949 als der Amerikaner mit japanischen Wurzeln Kevin Yamagata den Comic Billy Bat zeichnet. Er denkt, er könnte das Bild von Billy Bat unbewusst kopiert haben von etwas, das er sah als er im besetzten Japan war und kehrt nach Japan zurück, um die Erlaubnis des Schöpfers dieses Bildes zu bekommen. nach seiner Ankunft wird er in eine Verschwörung aus Mord, Vertuschung und Prophezeiung verwickelt.

Der Manga pausierte von Dezember 2014 bis April 2015. Die beiden Mangaka starteten Billy Bat 2008 im Morning Magazin. Kodansha veröffentlichte den 18. Band des Manga am 22. Dezember in Japan.

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here