“Bleach”-Mangaka Tite Kubo präsentiert sich im Mayuri-Cosplay

Bleach-Mangaka Tite Kubo kehrte Twitter im September 2015 den Rücken, kehrte allerdings überraschenderweise zu Halloween 2016 zurück.

Am 2. November postete Kubo Fotos, die durchaus zu überraschen wissen: Sie zeigen ihn selbst in einem Cosplay von Mayuri Kurotsuki. Die Figur stammt aus seinem Bleach-Manga.

Auch beschrieb er in einem Mini-Comic, womit er seine Freizeit aktuell verbringt. So ist dieser ziellos mit dem Zocken von Dragon Quest beschäftigt. Kubo scheint anhand seiner Beiträge mit der Beendigung seines Manga Bleach zufrieden zu sein, auf der anderen Seite weiß der Mangaka noch nicht genau, wie er seinen jetzigen Lebenstil bewältigen soll.

Tite Kubos Bleach debütierte 2001 in Shueishas Shonen Jump und endete darin im August 2016. Hierzulande publiziert Tokyopop das Werk. Bleach inspirierte von 2004 bis 2012 eine 366 Episoden lange Anime-Serie und vier Animationsfilme. Des Weiteren wurde in Japan eine Light-Novel-Reihe publiziert. Auch ist eine Realverfilmung in Planung.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here