• Popkultur
Home Popkultur Manga Bleach pausiert aufgrund einer Erkrankung von Tite Kubo

Bleach pausiert aufgrund einer Erkrankung von Tite Kubo

Shueishas Shonen Jump gibt am Montag in einer Meldung bekannt, dass Tite Kubos Manga Bleach nicht in der Ausgabe publiziert wird.

Bleach 71 &copy 2016 Tite Kubo/Shueisha

Die Redaktion wies darauf hin, dass der Mangaka unverhofft erkrankt sei und das Werk deshalb ungeplant pausieren muss. Es kehre jedoch in der Ausgabe zum 14. März zurück.

Der Shonen-Manga pausierte bereits im April 2015 wegen einer plötzlichen Erkrankung Kubos.

Mit mittlerweile 71 Bänden hält Bleach durchaus mit Dauerbrennern wie One Piece mit. Hierzulande publiziert TOKYOPOP das Werk. In Japan debütierte dieses 2001 in Shueishas Shonen Jump. Die Serie befindet sich aktuell in der »Endphase« – wie lange die noch andauern wird, ist nicht bekannt.

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Weitere Artikel

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück