Blood Alone – One-Shot für die 87 Comiket angekündigt

    Blood Alone
    Blood Alone

    Mangaka Masayu Takanko kündigte auf Twitter an, dass er als Verkäufer für die 87 Comiket akzeptiert wurde.

    Dafür plant Masayu Takano, dass er einen One-Shot von Blood Alone zeichnen wird, dazu noch eine Illustration Sammlung.

    Blood Alone
    Blood Alone

    Masayu Takano musste Blood Alone im Frühjahr 2014 frühzeitig beenden, da der Verlag nicht zufrieden gewesen ist. Er versprach den Fans des Manga allerdings, die Geschichte in Eigenregie zu veröffentlichen.

    Der Manga handelt vom Misaki, ein junges Mädchen, dass in einen Vampir verwandelt wurde. Durch eine schicksalhafte Begegnung, leben beide zusammen. Misaki hegt Gefühle für Kuroe, trotz ihres großen Altersunterschied.

    Blood Alone startete ursprünglich als Dojinshi und wurde später im Comic Dengeki Daioh abgedruckt. 2010 wechselte die Geschichte wechselte 200 zum Evening Magazin.

    Micha
    Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime