Boku Dake ga Inai Machi – 3. TV-Spot stellt Sayuris Ending Song des Anime vor

    Anime startet am 7. Januar.

    Auf der offiziellen Webseite des Anime Erased (Boku Dake ga Inai Machi) wurde ein weiterer TV-Spot veröffentlicht, der Sayuris Ending Song vorstellt.

    Die Band Asian Kung-Fu Generation wird den Opening Song performen.

    Boku dake ga Inai Machi handelt von Fujinuma, einem jungen Mann, der darum kämpft, als Mangaka zu arbeiten. Allerdings hat er eine besondere Fähigkeit: Er kann die Zeit zurück drehen. Mangaka Kei Sanbe begann mit Boku dake ga Inai Machi 2012 im Young Ace Magazin. Das 6. Volume des Manga erschien am 4. Juli in Japan.

    Im Cast dabei:

    • Aoi Yūki als Kayo Hinazuki
    • Chinatsu Akasaki als Airi Katagiri
    • Yō Taichi als Kenya
    • Akari Kitō als Hiromi
    • Ayaka Nanase als Osamu
    • Yukitoshi Kikuchi als Kazu
    • Takahiro Mizushima als Jun Shiratori
    • Minami Takayama als Sachiko Fujinuma
    • Mitsuru Miyamoto als Manabu Yatsushiro

    Der Anime startet am 7. Januar 2016

    Am Mittwoch teilte peppermint anime mit, dass der Publisher Boku Dake ga Inai Machi ab Januar im Simulcast zeigen wird.

    Micha
    Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime