Boku dake ga Inai Machi bekommt Anime Adaption

    Wie MoCa News berichtet, wurde eine offizielle Webseite für eine Anime Adaption von Boku dake ga Inai Machi (The Town Where Only I Am Missing) am Freitag.

    Laut der Webseite wird Tomohiko Ito (Sword Art Online, Silver Spoon) die Regie übernehmen, das Drehbuch kommt von Taku Kishimoto und entstehen wird der Anime beim Studio A-1 Pictures. Der Anime wird Anfang 2016 erscheinen.

    Außerdem wurde ein kurzer Promo Trailer veröffentlicht.

    Boku dake ga Inai Machi handelt von Fujinuma, einen jungen Mann, der darum kämpft, als Mangaka zu arbeiten. Allerdings hat er eine besondere Fähigkeit, er kann die Zeit zurück drehen.

    Mangaka Kei Sanbe begann mit Boku dake ga Inai Machi 2012 im Young Ace Magazin. Das 6. Volume des Manga, erschien am 4. Juli in Japan.

    Micha
    Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime