Broken Blade – New Trailer

    Vor kurzem hatten wir euch bei uns berichtet, dass es von der OVA Reihe Broken Blade ein Remake als neue Anime-Serie Broken Blade von Studio Production I.G geplant ist, die nun 12 Episoden umfassen soll. Bei dem Remake wird man einige alte Szene erneut verwenden, aber auch neue erstellen, nach bisherigen Angaben.
    Es gibt nun weiter Informationen und einen neuen Trailer, dieser zeigt euch trotz seiner kurzen Länge einige interessante Szenen, aber seht doch selber:

     

     

    Die Geschichte dreht sich um eine Welt, wo magische Fähigkeiten für den Antrieb von Maschinen sorgen, jeder Bewohner hat die Gabe Quarze zu bedienen. Sagen wir fast jeder, ein Junge hat diese Fähigkeit nicht und verlässt daher auch die Akademie, da er die Mechas niemals steuern können wird. Er bleibt aber weiter ein Freund des späteren Königs und als dieser ihn zu sich ruft viele Jahre später, erhält sein Leben als unbegabter plötzlich eine Wende. Allerdings steht die Armee eines anderen Landes an den Grenzen des Reiches.

    Zusätzlich zu dem Staff von Studio Production I.G den wir euch schon genannt haben, ist nun noch bekannt geworden das auch Studio Xebec an dieser Produktion mitwirkt. Als weiter Member vom Staff sind Tetsuro Amino als Chief Director und Takayuki Yanase als Mechanical Designer genannt worden.

    Nach dem wir euch schon in der ersten News die Synchronsprecher genannt haben, die alle zurückkehren, damit man die Anime-Serie ohne neue Sprecher produzieren kann, gibt es hier keine News für euch.

    Mittlerweile ist nun bekannt, das die Anime-Serie auf den japanischen Sendern Tokyo MX, Sun TV und BS11 am 6.April.2014 starten wird.
    Bisher hat sich kein Publisher für die früheren OVAs gefunden und auch für die neue Serie hat sich noch keiner gemeldet.

    Für euch der Drachenwolf

     

     

     

     

     

     

     

     

    Bildquelle: youtube / Broken Blade Homepage

    Copyright: © 吉永裕ノ介・フレックスコミックス/「ブレイク ブレイド」製作委員会