• Die Japanische Küche
  • Popkultur
Popkultur Capcom veröffentlicht Halbjahres-Geschäftsbericht

Capcom veröffentlicht Halbjahres-Geschäftsbericht

Capcom hat den diesjährigen Geschäftsbericht für das erste Halbjahr veröffentlicht und eine Umsatzsteigerung von 17,6 Prozent erreicht.

Das aktuelle Geschäftsjahr läuft seit dem 1. April 2017 und hat Capcom bisher 33,729 Milliarden Yen (etwa 296 Millionen USD) eingebracht. Somit konnte das Unternehmen seinen Umsatz um satte 17,6 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum steigern. Der Betriebsgewinn beträgt 5,001 Milliarden Yen (etwa 43,9 Millionen USD), was sogar einem Anstieg von 191,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht.

Der gewöhnliche Gewinn beträgt bisher 5,016 Milliarden Yen (etwa 44,1 Millionen USD), was einem Anstieg von 875,5 Prozent entspricht. Selbst der Nettogewinn von 3,481 Milliarden Yen (etwa 30,5 Millionen USD) verzeichnet eine Steigerung von 757,5 Prozent. Der Gesamtumsatz der digitalen Inhalte beträgt 20,138 Milliarden Yen und der Umsatz von Vergnügungseinrichtungen brachte dem Unternehmen 5,179 Milliarden Yen ein. Vergnügungsmaschinen bescherten Capcom einen Umsatz von 7,330 Milliarden Yen und 1,080 Milliarden Yen machte das Unternehmen in anderen Branchen.

Die hohen Umsätze erklärt das Unternehmen damit, dass die Veröffentlichung von Marvel vs. Capcom: Infinite und der Nintendo Switch Release von Monster Hunter XX in das erste Geschäftshalbjahr fielen. Außerdem schrieb der Publisher, das Resident Evil 7: Biohazard seit seinem Release 4 Millionen Mal verkauft wurde. Des Weiteren rechnet Capcom nun mit einem Umsatz von 93 Milliarden Yen (etwa 816,9 Millionen USD) für das laufende Geschäftsjahr.

Neuste Artikel

Mitarbeiter des japanischen Transportministeriums festgenommen, weil er Mädchen im Zug unter dem Rock filmte

Ein Mitarbeiter des Ministeriums für Land, Infrastruktur, Verkehr und Tourismus wurde gestern festgenommen, weil er mit seinem Smartphone unter dem Rock eines Highschool-Mädchens filmte.Nach...

Hälfte der Regionalbanken in Japan will bargeldloses Zahlungssystem J-Coin einführen

Rund die Hälfte der 100 Regionalbanken in Japan will ab Ende März ein neues, von der Mizuho Financial Group Inc. entwickeltes bargeldloses Zahlungssystem einführen.Über...

Verhandlungen über Kurilen ziehen sich weiter hin

Die Außenminister Japans und Russlands haben es versäumt, bei Verhandlungen ihre Differenzen über vier von Japan beanspruchte russische Inseln – die Kurilen zu klären....

Yuu Aidas Manga 1518! endet im März

In der aktuellen Ausgabe des Weekly Big Comic Spirits Magazin wurde bekannt gegeben, dass der Manga 1518! mit dem nächsten Kapitel endet. Das letzte...

Vielleicht auch interessant

Essenz – Youya Los Lightnovel jetzt beim Krakenkuss Verlag bestellbar

Ab dem 15. Dezember 2016 ist der erste Band von Essenz, der illustrierten Lightnovel der Autorin Youya Lo und der Zeichnerin Cho Kohara, auf...

Osaka: River of Lights begeistert unzählige Besucher

Seit dem 4. November können die Besucher des berühmten Midosuji-Boulevard in Osaka wieder den River of Lights bestaunen, in den der Boulevard verwandelt wurde.Der...

Bikini Warriors – Simulcast Start des Anime verschiebt sich

Anfang Juli gab Kazé bekannt, dass der Anime Bikini Warriors in Deutschland als Simulcast erscheinen wird. Bisher ist die Serie aber nicht allerdings nicht erschienen.Als...

Henning Nöhren, die deutsche Stimme von Naruto, am Samtag im Saturn am Berlin Alexanderplatz in Berlin

Wie KSM Anime gerade mitteilte, gibt Henning Nöhren, die deutsche Stimme von Naruto,  morgen im Saturn am Berlin Alexanderplatz in Berlin ab 16 Uhr...

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück