Card Captor Sakura – Limitierte Art Collection erhältlich

    Card Captor Sakura
    ©, CLAMP, ST, Kodansha Ltd. / NHK, NEP

    Gestern wurde angekündigt, dass Fans des Anime Card Captor Sakura eine Art Collection ergattern können.

    Insgesamt werden drei Bücher mit Key Frames des Animations-Direktor des Anime, Artworks und Character Designs erhältlich sein. Erhältlich sind diese Bücher im Anime Style Online Shop und nur für kurze Zeit. Jedes der drei Bücher kostet 9.000 Yen (umgerechnet ca. 66.00 Euro).

    Der Anime lief zwischen 1998 – 2008 in Japan und wurde in Deutschland bei Pro 7 ausgestrahlt. Der Anime handelt von der zehnjährigen Sakura Kinomoto, die ein Buch in der Bibliothek ihres Vaters findet. Als sie das Buch öffnet, entdeckt sie magische Karten, die sogenannte Clow Cards. Als sie sich die erste, der Karten, genauer anschauen möchte, entfacht sie einen starken Wind, der die Karten in alle Himmelsrichtungen verteilt. Der Wächter des Buches, Kerberos, der das ganze verschlafen hat, erscheint und beauftragt Sakura als Card Captor, die Karten wieder einzusammeln, damit sie keinen Schaden anrichten können.

    Micha
    Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime