• Popkultur
Home Popkultur Cave verrät endlich was für ein Game sich hinter Project 3jus verbirgt
Anzeige

Cave verrät endlich was für ein Game sich hinter Project 3jus verbirgt

Nach dem Cave schon zahlreiche Informationen veröffentlicht hat, wurde nun auch jetzt das Game hinter Project 3jus bekannt gegeben, welches den Namen Sangoku Justice trägt.

Darauf haben viele Gamer schon die letzten Tage neugierig gewartet. Cave hatte versprochen nach all den Details zu Project 3jus endlich das Game selbst anzukündigen. Nun war es am 17. November soweit und Sangoku Justice wurde auf der offiziellen Website vorgestellt.

Cave beschreibt das Game als „spring war dramatic battle game“. Erscheinen soll Sangoku Justice bereits Anfang 2018. Allerdings wird ein Teil der Fans enttäuscht sein. Obwohl es zu Beginn noch hieß, dass es definitiv ein Konsolengame wird, hat sich das nun geändert. Aufgrund einer Ankündigung von Famitsu App geht man nun davon aus, dass es ein reines Mobile Game wird. Offiziell bestätigt wurde aber noch nichts.

Dafür wurde bereits der Staff fürs Game bestätigt. World Supervisior und Scenario wird von Yuri Shibamura übernommen, der bereits an Neon Genesis Evangelion 2 und der Serie Marginal Operation gearbeitet hat. Art Director ist Junya Inoue der ebenfalls schon Teil großer Projekte wie BTOOOM! oder Deathsmiles war.

Sangoku Justice spielt im Jahre 2040. In den letzten Jahren hatte man versucht, die zurückgehende Geburtenrate durch Genmanipulation und Biowissenschaften wieder zu steigern. Nachbarländer waren davon entsetzt und ein Bürgerkrieg wurde ausgelöst. Nach den Jahren sind beide Seiten erschöpft und die Organisation „Strong Japan” reist die Macht an sich.

Zwei weitere Gruppen erobern in dem Chaos wichtige Positionen. Der Bürgerkrieg flammt erneut auf und die Zukunft Japans ist ungewiss. Da Menschen jetzt jederzeit erschaffen werden können, betrauert niemand mehr die Toten an der Front. Und die drei Mächte wollen ein Japan erobern, was nicht mehr existiert.

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Weitere Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück