• Popkultur

Anzeige

Charlotte – Cast der Anime Adaption vorgestellt

Auf der offiziellen Webseite der Anime Adaption von Charlotte, wurde gestern der Cast der Serie vorgestellt.

Die Geschichte von Charlotte handelt von Jungen und Mädchen, die eine besondere Fähigkeit haben. Diese Fähigkeiten treten bei einem kleinen Prozentsatz von Menschen, während ihrer Pubertät auf. Yū Otosaka nutzt seine Macht, ohne das andere es wissen und lebt ein ziemlich normales Schulleben. Vor ihm erscheint plötzlich Nao Tomori. Durch das Treffen mit ihr, werden Zahnräder in Gang gesetzt für die “Power Nutzer”.

Die Regie übernimmt Yoshiyuki Asai, bei P.A. Works. Das Charakter Design kommt von Kanami Sekiguchi, Art Direktor ist Kazuki Higashiji und als Sound Direkter ist Satoki Iida tätig.

Lia und Aoi Tada werden die Theme Songs zum Anime beisteuern werden. Lia dürften Fans unter anderem von Angel Beats!, Clannad und Little Busters kennen, da sie für die Serien jeweils einen Theme Songs beigesteuert hat. Maeda wird die Songs schreiben und komponieren.

Der Anime startet auf Tokyo MX, tvk, MBS, BS 11 im Juli.

Im Cast dabei sind:

[metaslider id=59553]
 

Alle bilder: © VisualArts/Key/charlotte Project

Anzeige

Anzeige

Nachrichten

Bahnunternehmen bieten zahlreiche Angebote zur Feier der neuen Ära an

Zum Wechsel der Epochen bieten zahlreiche Bahnunternehmen in ganz Japan unzählige Pauschalangebote an. Diese reichen von Übernachtungsfahrten bis hin zu Countdowns im Wagen der...

Japanerin stirbt bei Anschlägen in Sri Lanka

Am Sonntag erschütterten mehrere Anschläge Sri Lanka und kosteten Hunderte Menschen das Leben. Unter ihnen befinden sich zahlreiche Touristen aus der ganzen Welt. Nun...

Japanische Großunternehmen wollen 2020 weniger Hochschulabsolventen einstellen

Japanische Großunternehmen sind immer weniger bereit, im Geschäftsjahr 2020 Hochschulabsolventen einzustellen.In einer Umfrage der Presseagentur Kyodo äußerten sich Firmen, darunter Toyota, Sony und Mizuho...

Auch interessant

Bilder der Eröffnung von Naruto & Boruto Shinobi-Zato

Der Nijigen-no-Mori-Themen-Park in Awaji in der Hyogo-Präfektur eröffnete seinen "Naruto & Boruto Shinobi-Zato"-Themenbereich. Natürlich war dieser sofort gut besucht und es wurden reichlich Fotos...

Beliebte Artikel

Eiichiro Oda: Stirb für “One Piece”.

Dass Eiichiro Oda durch seinen Hitmanga One Piece sehr beschäftigt ist, war den meisten Lesern bereits bekannt.Er betonte einst, lediglich von 2:00 bis 5:00 Uhr...

Gesehen: Akira (2014)

Im August gab Universum Anime bekannt, dass der Klassiker Akira in einer überarbeiteten Fassung noch 2014 auf den Markt kommen wird, genauer am 31...

Trailer zu “Maestro!”

"Maestro!" basiert auf den gleichnamigen Musik-Manga von Saso Akira und kommt 2015 in die japanischen Kinos. Mit dabei sind Matsuzaka Tori und Sängerin...

Kommentare

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück