Charts: Manga Verkäufe in Japan (5. KW)

    Platinum End feiert Debüt auf Platz 2

    Oricon veröffentlichte die japanischen Manga Verkaufszahlen vom 1. – 7. Februar 2016.

    In den aktuellen Oricon Manga Charts weichen Kingdom und Magi nach zwei Wochen von den ersten beiden Plätzen und machen und räumen das Feld für den siebten Band von My Hero Academia und dem ersten Band des Death Note Mangaka Duos – nämlich Platinum End. Auf den Plätzen 3 und 5 befinden sich ebenfalls Chart-Einsteiger, nämlich Band 17 von The New Prince of Tennis und Band 5 von Grand Blue. Auch der neuste Band zu Fate/stay night (Heaven’s Feel) befindet sich in dieser Liste und schafft es knapp auf Platz 10 und schmeißt somit Giant Kill aus den Top 10.

    PlatzTitelVerkäufe (diese Woche)Woche in den Charts
    1My Hero Academia Bd. 7149.4441
    2Platinum End Bd. 1105.2131
    3The New Prince of Tennis Bd. 1788.1931
    4Kingdom Bd. 4146.8803
    5Grand Blue Bd. 544.8931
    6Haven’t You Heard? I’m Sakamoto Bd. 444.1664
    7Magi Bd. 2842.9683
    8Hetalia World Stars Bd. 336.8741
    9Kūbo Ibuki Bd. 334.6352
    10Fate/stay night (Heaven’s Feel) Bd. 233.6921