Charts: Manga Verkäufe in Japan (12. KW 2017)

Oricon veröffentlichte die Charts der japanischen Manga Verkaufszahlen vom 20. bis 26. März 2017.

Bei den aktuellen japanischen Manga Verkaufscharts kann Tokyo Ghoul:re die Führung im Ranking halten. In der zweiten Woche verkaufte sich der zehnte Band 270.263 mal.

Band 25 zu The Seven Deadly Sins kann die Position auf der Zwei mit 194.812 verkauften Kopien ebenfalls beibehalten, während Fairy Tail mit 120.247 Exemplaren von Band 60 von Platz 4 auf 5 fällt.

Skip Beat! Band 40 schafft es in der zweiten Woche nun auch in die Top 10 und erreicht mit 143.087 Verkäufen Platz 3 der Charts. Giant Killing Band 43 hingegen debütiert auf dem vierten Platz und erzielt dabei 124.553 Verkäufe.

PlatzTitelVerkäufe (diese Woche)Woche in den Charts
1Tokyo Ghoul:re Bd. 10270.2632
2The Seven Deadly Sins Bd. 25194.8122
3Skip Beat! Bd. 40143.0872
4Giant Killing Bd. 43124.5531
5Fairy Tail Bd. 60120.2472
6Omoi, Omoware, Furi, Furare Bd. 5110.1751
7Hozuki’s Coolheadedness Bd. 24105.0001
8Historie Bd. 1091.9431
9Golden Kamuy Bd. 1084.0972
10Ahiru no Sora Bd. 4783.0522

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here