Chi’s Sweet Home – Manga endet mit dem 12. Volume

    Chi's Sweet Home
    Chi's Sweet Home

    Die Comic Plus Webseite kündigt an, dass der Manag Chi’s Sweet Home mit dem 12. Volume enden wird.

    Das Volume wird am 23. Juni in zwei Versionen erscheinen, einmal die normale Version und als Spezial Edition, die einen Wecker mit der Stimme von Chi aus der Anime Adaption.

    Chi’s Sweet Home handel von einem Kätzchen, dass zum ersten in der Welt umherwandert, als sie verloren geht. Der Junge Yohei Yamada findet sie, aber im Wohnhaus seiner Familie sind Haustiere verboten. Nach dem er es nicht schafft, eine neue Heimat für die Katze zu finden, entscheiden sich die Yamadas dafür, diese Regel zu berechen und nehmen die Katze bei sich auf. Die meisten Geschichten des Manga handeln davon, wie Chi bei den Yamadas lebt und wie die Katze auf andere Tiere trifft.

    Micha
    Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime